{Gift Wrapping} Geschenkpapier ganz individuell

Liebe Leute, in knapp einer Woche ist schon Weihnachten! Die Vorbereitungen sind in vollem Gange, wir trällern Weihnachtslieder in Dauerschleife rauf und runter, lesen Weihnachtsgeschichten,  zählen die Säckchen und freuen uns auf das, was da noch kommen mag. Es soll ja Leute geben, die schon im Oktober Ihre Geschenke fertig verpackt im Schrank liegen haben. Also, ich gehöre leider nicht zu dieser Art Mensch. Deswegen zeige ich heute für alle, die noch den Einpack-Marathon vor sich haben, wie man aus schnöden Packpapier ganz individuelles Geschenkpapier zaubern kann.

Geschenkpapier bedrucken

Beim Durchforsten meiner Weihnachtskisten bin ich auf ziemlich geschmacklose, rote FIlzuntersetzer gekommen. Ich habe wirklich keine Ahnung, von wem oder warum ich diese Dinger habe (Öhm, dickes Sorry, falls sich jemand jetzt angesprochen fühlt…)

Geschenkpapier bedrucken

Mit etwas weißer Akrylfarbe kann man sie allerdings super als Stempel benutzen! Und weil für mich im Advent einfach ein bisschen Glitzer dazughört, habe ich auch noch mein neues Kupfer(!!)-Stempelkissen ausprobiert.

Geschenkpapier bedruckenLeider kann man den schönen Glanz der Farbe nicht wirklich mit dem Fotoapparat festhalten. Aber vielleicht kann man es hier ein bisschen erkennen…

Geschenkpapier bedruckenWer Lust hat, kann dann noch mit Buchstabenstempeln eine kleine Botschaft oder den Namen des Beschenkten aufbringen. Meine Stempel waren übrigens die Beilage von einer Kinderzeitschrift im Supermarkt… jetzt muss ich sie eben mit dem großen Rabauken teilen, aber dafür habe ich endlich genau die Stempelgröße, die ich schon ewig gesucht habe! :-)

Geschenkpapier bedruckenWer übrigens gerade keine geschmacklosen Filzuntersetzer zur Hand hat, kann auch sehr schöne Muster mit Kartoffeldruck, oder noch einfacher: viele Punkte mit einem Weinkorken aufstempeln. Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

 

5 Kommentare

  • Geli 16. Dezember 2013 at 19:33

    Super schöne Idee!!! Dieses Jahr fühle ich mich auch nicht angesprochen, mit Geschenken bereits im Oktober besorgt ;o)

    Reply
  • Kerstin 16. Dezember 2013 at 23:09

    Einfach aber wirkungsvoll. Leider habe ich nicht solche praktischen Geschmacklosigkeiten hier liegen, sondern nur altbackene Porzellanglöckchen, die ich total hässlich finde, die sich aber jedes Jahr vermehren. ;-)
    LG
    Kerstin

    Reply
  • Sonja 13. Juni 2014 at 09:58

    Wirklich sehr stilvoll gemachtes Geschenkpapier.
    Der glänzende Druck passt hervorragend zu dem gewählten Papier.

    Reply
    • elf19 13. Juni 2014 at 11:09

      Vielen Dank Sonja,
      freut mich sehr, dass Dir mein Geschenkpapier gefällt :-)

      GLG
      Kerstin

      Reply
  • Geschenke verpacken - schlicht und schön. - elf19.de 9. Dezember 2017 at 22:57

    […] zum Geschenke verpacken findet Ihr hier – mit schlichten Packpapier und Tortenspitze. Und hier findet Ihr eine Idee, wie man ganz schnell schönes Geschenkpapier mit selbst gemachten Stempeln […]

    Reply

Sag' was dazu