{Verlosung: } Alle Jahre wieder: der Geschenkemarathon *enthält Reklame für Radbag*

Kennt Ihr das auch? Kaum sind die Sommerferien rum, sind da mal eben 1, 2, 3, 4 Kerzen angezündet und Weihnachten steht vor der Tür. Ich nehme mir zwar jedes Jahr ganz fest vor, dieses Mal ganz zeitig mit dem Geschenkemarathon anzufangen, aber geschafft habe ich es bisher nie. Wie oft habe ich mich schon 4 Tage vor dem Fest durch vollgestopfte Kaufhäuser schieben lassen, um dann völlig gestresst dann am Abend vor Weihnachten noch schnell die letzten Geschenke einzupacken…

geschenke-einpacken

Könnte aber (neben meiner chronischen Aufschieberitis) auch daran liegen, dass mir einfach bei manchen Menschen die richtige Inspiration fehlt. Und wenn man sich nach deren Wünschen erkundigt, heißt es immer: Ich hab schon ALLES. Ich brauch NIX. Na toll. Und wenn man dann wirklich NIX schenken würde, dann gäbe es mit Sicherheit lange Gesichter unter dem Baum. Oh du fröhliche…

Dieses Jahr mache ich es anders. Ich habe nämlich den Onlineshop von Radbag für mich entdeckt! Dort gibt es eine riesige Auswahl an Sachen, die kein Mensch braucht, aber jeder toll findet ;-) Und das Päckchen wird dann auch noch praktischerweise vom netten DHL-Mann mit einem Lächeln überreicht. :-)

diy-geschenkpapier

Der beste Ehemann hat sich den Candy Grabber auf den Wunschzettel geschrieben (er futtert nämlich den Rabauken des öfteren die Süßgkeiten weg und so kommt er gar nicht erst in Versuchung, sondern muss sich sein Leckerli selbst aus dem Automaten fischen *g*). Der eine Kumpel, der immer mitten in der Nacht aufsteht, um sich den Inhalt seines Kühlschranks näher anzusehen, bekommt einen Kühlschranklöwen (das müsst Ihr Euch ansehen – ich glaube, ich brauche auch gleich einen für mich *g*). Und mein Patenkind bekommt dieses Jahr eine Spardose, aus der ein Katzenpfote kommt, die dann das Münzgeld einsackt (wie cool ist das denn, bitte?!).

originelle-geschenkideen-radbag

Wer es ganz persönlich haben möchte, kann sich dort sogar unter anderem Tassen, Poster und Schneidebretter individualisieren lassen. Wobei das Schneidebrett mit den Ankern drauf mein absoluter Favorit ist *winkmitdemzaunpfahl* ;-).

personalisierte-geschenkideen-radbag

Und jetzt kommt’s: *tadaaaa* Radbag spendiert für Euch einen Gutschein über 50,- € !! Die Teilnahme ist ganz einfach:

Ihr seid regelmäßiger Leser meines Blogs und hinterlasst hier bis zum 5. Dezember 2016 um 23:59 Uhr einen Kommentar, bei dem Ihr mir erzählt, welches Gadget Ihr gerne verschenken würdet und an wen. Weitere Lose könnt Ihr Euch schnappen, wenn ihr die Aktion bei Facebook und/oder Instagram teilt.

Jetzt noch schnell das Kleingedruckte: Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden. Jeder kann nur einmal teilnehmen. Teilnehmen können nur volljährige, natürliche Personen. Der Gewinn kann nur innerhalb der EU verschickt werden. Die Gewinnerin/der Gewinner wird hier nach Ende der Verlosung veröffentlicht – bitte meldet Euch dann bei mir per Mail, damit ich alles Weitere in die Wege leiten kann.

schoen-eingepackt

Unglaublich, abe wahr: ein Großteil der Geschenke ist dieses Jahr schon eingepackt. Dafür habe ich schlichtes Packpapier benutzt und mit Tortenspitze, sowie ein paar gestanzten Glitzersternen aufgehübscht. Ein paar Päckchen haben noch einen Sternenschweif aus goldenen Pünktchen (geht blitzschnell mit dem Büro-Locher) abbekommen. Paketband drumrum und schon fertig! Ich glaube, dieses Jahr könnte es tatsächlich eine besinnliche, schöne Adventszeit werden. Und genau das wünsche ich Euch auch…

♥♥♥

 Habt es schön!

 

15 Kommentare

  • Jasmin 28. November 2016 at 04:47

    Was für geniale Geschenkideen. Die würden mir auch alle gefallen.

    Reply
  • donvanone 28. November 2016 at 08:40

    Und dein Göttergatte liest hier gar nicht mit? Oder wieso kannst du schon verraten, was er unter dem Weihnachtsbaum finden wird? Spoiler!

    Reply
  • Dani 28. November 2016 at 08:42

    hihih, in ulm kann ich den flamigo-regenschirm jederzeit gut gebrauchen! und fröhlihce laune macht er außerdem noch dazu…

    Reply
  • Nina 28. November 2016 at 10:16

    Guten Morgen :)

    Danke für die Geschenketipps! Der Candy Grabbler würde meiner Tochter auch gut gefallen!

    Liebe Grüße

    Nina

    Reply
  • [eigen]art 28. November 2016 at 10:54

    Ich würde auf jeden Fall für meine Schwester das Donut-Handtuch bestellen! Und auch sonst finde ich hoffentlich noch einige Geschenke bei Radbag, ich bin nämlich dieses Jahr noch ziemlich ratlos und langsam wird die Zeit doch knapp.

    LG, Tamara

    Reply
  • Conny 28. November 2016 at 12:30

    Hallo Kerstin,

    ich würde meinen Eltern die Matador-Taschen-Decke schenken. Die beiden sind momentan recht viel unterwegs und so eine kleine Decke wäre da recht praktisch :)

    Liebe Grüße
    Conny

    Reply
  • Marina 28. November 2016 at 20:56

    Ein Kollege von mir hat einen Kühlschrankpinguin und liebt ihn sehr :-) da musste ich eben beim Lesen dran denken… ich würde meiner Nichte die Einhornleuchte schenken. Beste Tante der Welt forever ;-) schöne Weihnachtszeit wünsche ich dir! Lg Marina

    Reply
  • Svenja 28. November 2016 at 22:06

    Das ist ja ein tolles Gewinnspiel! :) Radbag ist echt klasse und ich würde an meinen Schatz sehr gerne den Korkglobus verschenken, der ist echt toll und außergewöhnlich! :) Ich würde mich riesig freuen! ♡

    Reply
  • maren 29. November 2016 at 13:09

    Hach, bei so vielen Sachen fällt die Entscheidung schwer….ich würde meinem Freund wohl die Wasserflasche mit Taucher schenken, die ist sooo cool und er trinkt immer zu wenig…

    Liebe Grüße! maren

    Reply
  • Sanne 29. November 2016 at 18:58

    Hi – ich finde vieles toll, aber die Kühlschranktierchen am allerbesten . Freunde von mir studieren Biologie (er) & Japanisch (sie), da hätten doch beide etwas vom Kühlschrankgorilla!

    Liebe Grüße,

    Sanne

    Reply
  • Daniela Schiebeck 29. November 2016 at 23:06

    Ich folge gerne via Bloglovin als Daniela Schiebeck und würde mir für mich selbst die tolle Tetrislampe aussuchen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    Reply
  • Ulli 30. November 2016 at 20:26

    Ich muss so lachen über die Sachen die keiner braucht :-D So ein Schneidebrett mit Skala braucht mein Mann schon, also ich bin mir da ziemlich sicher :-) lg Ulli

    Reply
  • glückszauber 2. Dezember 2016 at 12:01

    Ach, wie schön! Ich mag ja solche Spaß-Geschenke sehr gerne und bastle auch oft zum eigentlichen Geschenk etwas Derartiges dazu. Radbag hat ja wirklich kreative Geschenkideen, deshalb mache ich gerne bei deiner Verlosung mit – denn alle Weihnachtsgeschenke habe ich bei weitem noch nicht zusammen. ;-)
    Liebe Grüße,
    Sarah

    Reply
  • Küchensachen 3. Dezember 2016 at 01:42

    Haha, ich finde den Moahi Taschentuchhalter einfach klasse! Damit sieht die Kleenexbix im Bad doch richtig stylisch aus! Also der wäre bestimmt ein Geschenk wert! Und für meine reiselustigen Freunde gibt es dann die Rubbel-Weltkarte. Eine tolle Idee, finde ich! :)

    Viele Grüße,
    Kathi

    Reply
  • Sarah 3. Dezember 2016 at 11:40

    Also ich wüßte auch sofort, wem ich das Fuchs-Brettchen schenken würde…
    Danke für den Tip!

    Reply

Sag' was dazu