{Basteln mit Kindern: } Kasperltheater – Figuren aus Papprollen

Unser großer Rabauke beäugte schon seit längerem die Kasperltheater – Figuren seiner Kumpel. Bei mir rief das eher gemischte Gefühle hervor: Soll er auch mal solche Figuren bekommen? Und wenn ja, welche? Es gibt ja eine irre Auswahl. Und dann: Braucht er sowas wirklich? Wir haben eigentlich genug Möglichkeiten für Rollenspiele…

Kasperltheater - Figuren aus PapprollenEr hat mir die Entscheidung selbst abgenommen: „Mama, wollen wir zusammen Kasperlfiguren basteln?“ Gesagt, getan. Aus Küchenpapier-Papprollen (wir haben immer welche für Notfälle gebunkert…) entstanden diese lustigen Gesellen.

Und da sich mein Sohn die Charaktere selbst ausgesucht hat, wurden es ein Kasperl, ein König, eine Prinzessin und ein Engel. Mal sehen, welche Figuren noch dazu kommen…

Kasperltheater - Figuren aus PapprollenDie sind ja auch schnell gemacht: Die Papprollen werden mit Papier- und Stoffresten beklebt, die Haare sind aus Märchenwolle (Filzwolle geht genauso gut). Der Engel bekam Flügel aus Moosgummi. Wenn es glitzern muss, eigenen sich Pailetten, Knöpfe, Glanzpapier, Glitzerkleber oder ähnliches super. Bei manchen Figuren haben wir die Übergänge zwischen Gesicht (ganz fachmännisch vom Rabauken alleine gezeichnet) und Körper mit Masking-Tape beklebt.

♥♥♥

Habt es schön!

PS: Heute ist ja schon wieder Dienstag, deshalb schicke ich  die ganze Truppe mal beim Creadienstag und bei Nina vorbei.

 

 

7 Kommentare

  • Sabine / Insel der Stille 28. Januar 2014 at 11:41

    Die sind ja großartig – viel, viel schöner als gekauft! Da könnte ich mich gar nicht entscheiden welcher der Figuren mein Favorit ist…
    Begeisterte Grüße,
    Sabine

    Reply
  • Frau H. 28. Januar 2014 at 11:43

    Coole Idee und sie sehen klasse aus!

    LG
    Frau H.

    Reply
  • johannarundel 28. Januar 2014 at 12:06

    Die sind total schön geworden eure Kapserlpuppen! Am besten gefällt mir der bärtige König – er erinnert mich irgendwie an meinen Papa! Obwohl, dann bräuchte er noch einen kugelrunden Bauch…
    LG und eine kreative Woche
    Johanna

    Reply
  • Kerstin 28. Januar 2014 at 22:30

    Eine schöne Idee. Mein Sohn ist nicht so der Bastler und kommt selten mit sowas um die Ecke. Vielleicht wird meine Tochter ja anders.
    LG
    Kerstin

    Reply
  • Moni 29. Januar 2014 at 09:52

    Oh, die sind ja toll!

    Reply
  • Nina 30. Januar 2014 at 00:30

    Die sind so zauberhaft und machen direkt Lust, selber Figuren zu gestalten.
    Ihre Gesichter gefallen mir auch sehr.
    Sei lieb gegrüßt von Nina

    Reply
  • Claudia 30. Januar 2014 at 22:59

    Oh sind die süß!!! ;)
    LG Claudia

    Reply

Sag' was dazu