{Blick durchs Schlüsseloch: } Hortensien Liebe

Direkt vor unsere Haustüre wachsen zwei riesige Rispenhortensien. Und wie jedes Jahr habe ich einen paar Blüten abgeschnitten, um damit unser Zuhause ein bisschen spätsommerlich zu dekorieren.

Hortensien DekorationWill man Hortensien besonders lange haltbar machen, dann kann man die Stielenden für längere Zeit (bis das Wasser verdampft ist) in eine Glycerin-Wasserlösung (Verhältnis 1:2) stellen. Die Blüten bleiben dann weich und bröseln kaum.

Hortensien DekorationWenn Ihr die Blüten nur zur temporären Dekoration braucht, dann könnt Ihr sie auch einfach an einem sonnigen  Nachmittag abschneiden und direkt in das vorgesehene Gefäß stecken.

Hortensien DekorationOder Ihr zupft ein paar einzelne Blüten von einer Rispe und befestigt sie an einem gewellten Basteldraht. Mit der kleinen Blütengirlande kann man so allerlei verzieren: Stumpenkerzen, Schrankgriffe, die gedeckte Kaffeetafel… Oder hängt sie einfach ans Fenster! So ein duftiger Blütenreigen ist genau das Richtige, um den Spätsommer gebührend zu feiern…

Hortensien DekorationIm Spätsommer ist ja auch Ernte-Hochsaison! Auf dem Markt türmen sich frische Äpfel, reife Pflaumen, Beeren, Aprikosen… Vielleicht sehe ich ein paar selbt gebackene Köstlichkeiten von Euch diesen Sonntag? Dann ist ja schon das dritte Mal „Sweet Treat Sunday„! Ich würde mich freuen, wenn Ihr dabei seid!

Sweet Treat on Sunday

 

♥♥♥

Macht es Euch schön!

Linked with RUMS

 

 

 

 

5 Kommentare

  • Stine und Stitch 11. September 2014 at 07:17

    Guten Morgen Kerstin,
    die Idee mit dem Draht und dein einzelnen Blüten ist ja schön und genau das, was ich für Samstag gesucht habe. DANKE!
    Für meinen Post für Samstag ist mir auch schon etwas eingefallen, muss nur noch Fotos machen.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    Reply
    • elf19 11. September 2014 at 23:41

      Liebe Kerstin,

      ich freu mich, dass Du bei mir fündig geworden bist! Und auf Deinen Beitrag zum Sweet Treat Sunday bin ich auch schon ganz gespannt!!

      GLG
      Kerstin

      Reply
  • FrauAlberta 11. September 2014 at 08:48

    Oh, ich mag Hortensien auch sehr.
    Die Idee mit dem Basteldraht ist grandios. Danke. :)
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

    Reply
    • elf19 11. September 2014 at 23:41

      Freut mich, dass Dir die Idee gefällt!

      GLG
      Kerstin

      Reply
  • {Blick durchs Schlüsselloch: } Herbstdeko - elf19.de 15. Oktober 2014 at 23:59

    […] nicht nur draußen ist es jetzt endgültig so weit: Die Spätsommerdeko mit den getrockneten Hortensienblüten ist verschwunden – nur ein paar zarte Blüten durften […]

    Reply

Sag' was dazu