Kategorie Cupcakes und anderes Kleingeback

{Sweet Treat Sunday #29: } Ideen zum 3. Geburtstag


Der kleine Rabauke ist nun also auch schon groß. Zumindest wird er nicht müde, uns das jeden Tag unter die Nase zu reiben. Und weil große Kinder auch Kindergeburtstag feiern, gab es bei uns das volle Programm: Sackhüpfen, Topfschlagen, Eierlauf.  Die wilde Meute (teilweise mit Geschwisterkind und Mama) wollte natürlich auch verköstigt werden. Wie der große Rabauke steht auch der…

weiterlesen »

{Sweet Treat Sunday #28: } Waffelcupcakes für die Geburtstagsfeier in der Kita


Unser kleiner Rabauke ist vor ein paar Tagen 3 Jahre alt geworden. Seither sind wir hier im Feiermodus: Feier im kleinsten Kreis bei uns zu Hause, Geburstagsfeier in der Kita, Kindergeburtstagsparty und schließlich Geburtstagskaffee mit den Großeltern und Paten. *uff* Falls Ihr mal in die Verlegenheit kommen solltet, Kindergeburstag in der Kita feiern zu müssen dürfen, hier mein derzeit liebstes Rezept für…

weiterlesen »

{Sweet Treat Sunday #27: } Blaubeer Schnecken Pops


Es ist wirklich faszinierend: Unsere Rabauken mögen aktuell kein Hefegebäck. Lustigerweise wissen die beiden das nicht mehr, sobald die Dinger auf Spießen stecken. Dann wird das Zeug plötzlich im Sekundentakt in den Mund gestopft. Ich könnte vermutlich Käse-Spätzle (No-Go für den großen Rabauken) auf einen Spieß kleben und er würde es essen. Bei Clara aka Tastesheriff ist gerade Blaubeerzeit angesagt, deshalb habe…

weiterlesen »

{Sweet Treat Sunday #25: } luftig-leckerer veganer Tassenkuchen mit Himbeeren


Jahaaaa. Ich weiß. Tassenkuchen hatten wir doch erst vor ein paar Wochen. Letztes Mal mit Marshmallows, einer Tafel geschmolzener Schokolade UND Keksen. Vielleicht ein büschn viel auf einmal. Aber noch dürfen wir das. Wir müssen Fettreserven anlegen um gut über die kalte Jahreszeit zu kommen. (Zuminest rede ich mir das ziemlich erfolgreich ein…) Aber der Blick auf den Kalender verrät: soooooo…

weiterlesen »

{Sweet Treat Sunday #24: } Buchweizenwaffeln mit Joghurt-Honig-Topping und Granatapfelkernen


Eigentlich war die ganze Geschichte hier gar nicht so geplant. Buchweizenmehl gehört nämlich normalerweise nicht zu meinen Standard-Backzutaten… Aber wenn man statt dem beauftragten Vollkornweizenmehl eine kleine Packung BUCHweizenvollkornmehl mitgebracht bekommt (kein Kommentar….*gg*), dann muss das Zeug irgendwie weg verarbeitet werden. Eine kurze Recherche ergab, dass Buchweizenmehl wohl am besten für Waffeln oder Pfannkuchen verwendet wird. Die Rabauken haben einstimmig nach Buchweizenwaffeln gebrüllt. Also…

weiterlesen »

{Sweet Treat Sunday #23: } Scones zum Tee


Während der beste Ehemann immer Kaffee „ohne alles“ trinkt, bleibe ich meistens lieber beim Tee. So richtig  mit Kandiszucker und ein bisschen Milch, das liebe ich. Schon allein deshalb wollte ich schon seit Ewigkeiten mal klassische Scones backen. Und so gab es diese Woche bei uns zum five o’clock tea das englische Teegebäck. Wusstet Ihr, dass die englische Königin angeblich Milk-in-first (Mif)…

weiterlesen »

{Sweet Treat Sunday #19: } S’mores Tassenkuchen


Eigentlich wollte ich das neue Jahr mit einem erfrischend-leichten Rezept beginnen. Irgendwas Leckeres, das sich nicht sofort in Hüftgold verwandelt. Letztes Jahr hat das mit dem Raspberry-Cocos Smoothie auch erstaunlich gut geklappt… aber dieses Jahr gibt es da draußen SCHNEE!! Und Schnee ist kalt. Ein bisschen Wärmedämmung am Körper dran kann also nicht wirklich schaden. Und die Plätzchen-Reste wollten auch noch verwertet…

weiterlesen »

{Sweet Treat Sunday #18: } Lebkuchenbrownies, oder: was vom Fest noch übrig ist


Von unseren Plätzchen – Backsessions und Advents-Nachmittagen waren immer noch jede Menge Gewürze und Schokolade übrig. Die wurden kurzerhand zum letzten weihnachtlichen Gebäck des Jahres verhackstückt: Lebkuchenbrownies.  Das brauchst Du: 250 g Butter 250 g Zucker 200 g gemahlene Mandeln 220 g Mehl 200 g Schokolade (zartbitter) 5 Eier 1 TL gemahlene Vanilleschote 2 TL Lebkuchengewürz 1/2 TL Zimt etwas Salz…

weiterlesen »

{Sweet Treat Sunday #7: } Johannisbeer Baiser Bällchen


Meine Güte, was war das für eine Woche, ich bin jede verfügbare Minute abwechselnd an der Nähmaschine und am Plotter gesessen. Am 11. Oktober war Mädchenflohmarkt in Neu-Ulm – und da es das erste Mal war, dass ich dort teilgenommen habe, wusste ich nicht, was dort für Publikum anzutreffen ist. Und so habe ich einfach ein bisschen von allem gemacht.…

weiterlesen »

{Sweet Treat Sunday #6: } Mini-Tartlets mit Trauben und eine kleine Verlosung


Für schnelle Leckereien ohne  viel Aufwand bin ich immer zu haben und wenn sich kurzfristig Besuch ankündigt, sind meine Mini-Tartlets im Handumdrehen auf dem Tisch!  Das brauchst Du: 1 Päckchen Tiefkühl-Blätterteig 2 Eier 30 g Zucker 100 ml Sahne zwei Hand voll Trauben, weiß etwas frischen Zitronen-Thymian. Und so geht’s: Den Tiefkühlblätterteig kurz antauen lassen und mit einem Trinkglas 12 Kreise…

weiterlesen »