Kategorie Dekoideen

Ein netter Tratsch-Nachmittag mit der Besten – und Dekotipps mit der neuen Herbst/Winter Kollektion von Greengate. *Werbung*


Die Neue von Greengate heißt Marie. Also, natürlich bringt Greengate für die Herbst/Winter Saison nicht nur eine einzige neue Serie raus. Aber ich habe nur Augen für Marie. Bisher war das nämlich so: Frau S. (also, ich) sieht Geschirr, sagen wir mal: Rot mit weißen Punkten. Frau S. stößt einen spitzen Schrei aus, stürzt sich darauf und will es haben.…

weiterlesen »

Posterleisten selbst gemacht und ein paar Ideen für die originellsten Vatertagsgeschenke


(*Werbung) Der Mai ist bei uns DER Blumen- und Geschenkemonat. Nach meinem Geburtstag kommen nämlich zu allem Überfluss auch noch der Muttertag und unser Hochzeitstag. Leider leide ich aber an desaströser Daten-Demenz (kurz: Triple D). Es ist mir echt peinlich – aber ich habe es nicht nur zweimal fertig gebracht, unseren Hochzeitstag zu übersehen, sondern muss regelmäßig auch nachrechnen, wenn ich nach…

weiterlesen »

{Blick durchs Schlüsselloch: } Weihnachtsdeko und so


Wenn man den gängigen Wohnzeitschriften so glaubt, ist bei der Weihnachtsdeko klassisches Rot wieder auf dem Vormarsch. Von wegen Cocooning und Rückbesinnung auf die gute alte Zeit und so. Joaaah,… vor 2 Jahren hatte ich schon mal alles mit roten, glänzenden Kugeln überhäuft. Also bitte nicht schon wieder! Und letztes Jahr war dann mal wieder Gold dran. Aber irgendwie kann ich das dieses…

weiterlesen »

{DIY: } Ikea Tritthocker Bekväm im neuen Kleid – für den Farbkonzeptfreak in mir


Diese Kreidefarben lassen mich einfach nicht los! Es geht so wunderbar schnell und spontan, so ganz ohne vorbereitende Maßnahmen, hachz – genau mein Ding! ;-). Da gibt es zum Beispiel diesen Tritthocker vom Möbelschweden. Vor 5 Jahren hatte ich ihn für den großen Rabauken gekauft, damit er mir beim Kochen helfen konnte (damals hatte ich ihn hellgrün-himmelblau angepinselt). Später stand…

weiterlesen »

{DIY: } Palettenregal für die Sommerdeko


Ihr habt es vielleicht schon gesehen: nicht nur unser Sideboard erstrahlt jetzt in neuem Glanz, sondern auch eine alte Palette, die seit Ewigkeiten in unserem Keller ihr Dasein fristete. Dafür habe ich sie mit weißer Wandfarbe grundiert und anschließend mit Akrylfarben etwas aufgehübscht. Für die Chevronmuster-Schablone durfte der Schneideplotter ran, aber natürlich kann man auch das Muster einfach mit Bleistift vorzeichnen…

weiterlesen »

{DIY: } Dufte Urlaubserinnerung im Glas


Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber am intensivsten bleiben mir Momente in Erinnerung, die mit Gerüchen verbunden sind. Zum Beispiel weiß ich noch ganz genau, wie die Wachsmalkreiden in meinem Kindergarten gerochen haben. Oder das Parfüm meiner Kunstlehrerin. Oder das Birkenwäldchen in Schweden, in dem wir vor über 9 Jahren im Wohnmobil direkt an einem See übernachtet haben.…

weiterlesen »

{Blick durchs Schlüsselloch: } Sideboard Makeover


Es gibt eine Ecke in unserem Wohnzimmer, die sich ständig verändert. Neben dem Klavier steht nämlich ein ziemlich belangloses Sideboard rum. Ursprünglich waren das mal zwei kleine Schränkchen, die getrennt in unserer früheren Wohnung standen. Nach unserem Umzug vor 6 Jahren haben wir sie erstmal zusammen gerückt. Nach der ersten Silvesterfeier hatte es Flecken oben bekommen, die nicht mal durch…

weiterlesen »

{Blick durchs Schlüsselloch: } Lampen-Upcycling


Letztens so auf der Couch: Ich:      Duuu,… Der beste Ehemann:      Ja? Ich:      Duuuuuuuuuuuuu,… wir brauchen eine Lampe im Wohnzimmer. Der beste Ehemann:      Wir HABEN eine Lampe im Wohnzimmer!!!!!!!!! Ich:      Ja schon, aber die alte Lampe passt nicht mehr so zum Rest! Der beste Ehemann:      *…* Ich:     …

weiterlesen »

{Blick durchs Schlüsselloch: } Advent, Advent…


Unglaublich, jetzt wird die 4. Kerze angezündet – und dabei habe ich doch gerade erst die Säckchen von den Adventskalendern der beiden Rabauken gefüllt! Ich freue mich trotzdem schon sehr auf Weihnachten. Für mich beginnt dann wirklich die „staade Zeit“ Vor allem zwischen den Jahren scheint die Zeit dann für ein paar Tage still zu stehen. Leckeres Essen, lange Spaziergänge, auf dem…

weiterlesen »

{DIY: } Beton Übertöpfe selber gießen. Oder: Sempervivum im Spitzenröckchen


Ja, ich weiß. Beton Übertöpfe selber machen ist eigentlich schon wieder ein alter Hut. Aber leider fällt Beton genau in mein Raster: geht schnell, sieht schön aus. ;-) Und so musste nach langer Zeit mal wieder ein Sack Beton aus dem Keller geschleppt werden (Ja, Keller. Ich gebe Euch einen heißen Tipp: stellt NIE NIE NIE einen Sack Blitzzement ins Gartenhäuschen.…

weiterlesen »