Kategorie Kekse

{lecker: } Spinnenkekse für die Halloweenparty


Morgens ist es inzwischen empfindlich kalt, wenn die Rabauken Ihre Nasen zur Haustüre hinaus strecken, bevor es ab zur Schule und zum Kindergarten geht. Auf den Wegen wabern Nebelfetzen und es liegt dieser ganz besondere Duft nach abgeworfenen Blättern, Pilzen und Moos in der Luft. Jetzt dauert es nicht mehr lange, bis wieder Horden von Kindern an Halloween ihren Tribut verlangen, sonst…

weiterlesen »

{lecker: } Schokobärchen mit gebrannter Mandel


Unsere Rabauken lieben gebrannte Mandeln. Immer, wenn es irgendwo verführerisch  nach diesen Leckereien duftet, muss einfach ein Tütchen voll mit. Und weil man die Dinger auch super schnell selber machen kann, bekamen unsere Schokobärchen einfach je eine frisch gebrannte Mandel in die Pfoten gedrückt. Sind die nicht goldig? Leider ist der Artenbestand schon wieder so dermaßen geschrumpft,  dass ich beschlossen habe, die wenigen restlichen Exemplare…

weiterlesen »

{Sweet Treat Sunday #23: } Scones zum Tee


Während der beste Ehemann immer Kaffee „ohne alles“ trinkt, bleibe ich meistens lieber beim Tee. So richtig  mit Kandiszucker und ein bisschen Milch, das liebe ich. Schon allein deshalb wollte ich schon seit Ewigkeiten mal klassische Scones backen. Und so gab es diese Woche bei uns zum five o’clock tea das englische Teegebäck. Wusstet Ihr, dass die englische Königin angeblich Milk-in-first (Mif)…

weiterlesen »

{Sweet Treat Sunday #15: } Schokoladen Baiser Cookies


Wie jetzt, seit dem letzten Sweet Treat Sunday kein Pips, keine Nachricht, kein  GAR NIX ?! Jupp, stimmt. Die „Stade Zeit“ soll dieses Jahr bei uns wirklich möglichst stad zelebriert werden. Wir haben diese Woche Plätzchen gebacken, eine Wichtel-Landschaft aus Moos und Holz gebaut, alle Weihnachts-CDs komplett einmal durchgehört und es uns sonst einfach am Nachmittag nur gemütlich gemacht.   Und…

weiterlesen »

{Sweet Treat Sunday #10: } Chocolate Chip Cookies à la Wise Guys


Kennt Ihr die A-Cappella Band Wise Guys? Wenn ja, dann kennt Ihr bestimmt auch den Chocolate Chip – Song, oder? Schon seit einigen Jahren gehört das Rezept nach dem Songtext zu unseren Lieblings-Keksen. Das Rezept dazu findet Ihr z.B. hier. Die Kekse sind wunderbar schokoladig mit einem ganz leicht malzigen Nachgeschmack (kommt vom Zuckerrübensirup). Wichtig ist nur, dass Ihr wirklich die…

weiterlesen »

Rezept: Feenpupse


Nicht lachen, eigentlich heißen die Plätzchen Feenküsschen oder Feenspitzen. Aber weil die ersten Versuche eher wie… naja eben watteweiche, zuckersüße materialisierte Feenpupse ausgesehen habe, heißen sie jetzt bei uns eben so. Und so gehts: 150 Gramm Mehl, 50 Gramm Zucker, 100 Gramm Butter, 1 Eigelb, 1 EL Wasser und eine Prise Salz zu Mürbteig verarbeiten und eine halbe Stunde im…

weiterlesen »