Kategorie Reisen mit Kindern

{Travel with kids: } Von Bayern an die Nordsee


Herrje, es ist schon wieder eine ganze Weile her, dass wir „von ganz unten“ bis „ganz oben“ quer durch Deutschland gebraust sind, um endlich mal an der Nordsee Urlaub zu machen. Schon oft haben wir davon gesprochen und dieses Mal hat der Familienrat tatsächlich einvernehmlich für das gleiche Ziel gestimmt: Wattenmeer, Krabbenkutter und Salzluft schnuppern stand auf dem Plan. Nur, wie…

weiterlesen »

Urlaub mit Kindern – Mallorcas Westküste – Palma de Mallorca


Palma de Mallorca hat unendlich mehr zu bieten, als den kleinen Strandabschnitt mit Bierleichen. Und auch Familien mit Kindern, die sich noch nicht so sehr für Kunst und Kultur begeistern lassen, können hier einen entspannten Tag verbringen. Das Miro-Museum, das Castell de Belver usw. heben wir uns einfach für den nächsten Besuch auf ;-)   Gestartet sind wir in der…

weiterlesen »

Reisen mit Kindern – Mallorcas Westküste – La Granja / Esporles


Im Südwesten Mallorcas mitten zwischen alten Bäumen und sprudelnden Quellen liegt das Gutsherrenhaus La Granja. Hier kann man eine Reise in das Mallorca des 17.Jahrhunderts machen! In unzähligen Räumen (Arztzimmer, Bügelzimmer, Spielzimmer, Speisesalon,…) gibt es gesammelte Einrichtungsgegenstände, Kleidung, Werkzeuge, Maschinen und vieles mehr zu sehen. Das Gebäude liegt wunderschön umgeben von Gärten, in denen sich auch einige Tiere sich tummeln.…

weiterlesen »

Reisen mit Kindern – Mallorcas Westküste – Valldemossa


Ursprünglich wollten wir Valldemossa hauptsächlich wegen seinem kleinen Hafen – der angeblich mächtig gefährlich anzufahren ist, besuchen. In verschiedenen Foren habe ich von halben Herzinfarkten und Umkehr-Versuchen auf halber Strecke gelesen. Da nun aber der beste Ehemann von allen wilde Serpentinen und mächtig gefährliche Abgründe liebt, war klar – da müssen wir hin. Um es kurz zu machen: die Strecke…

weiterlesen »

Reisen mit Kindern – Mallorcas Westküste – Wachturm Talaia de ses Animes, Schlemmen in Banyalbufar und Fische gucken im Palma Aquarium


Ca. 1 km westlich von Banyalbufar klebt der Wachturm Talaia de ses Animes (der Turm der Geister) an einem Felsvorsprung. Ursprünglich wurde er erbaut, um Piratenschiffe auszuspähen. Über eine schmale Leiter kann man durch ein Loch bis ganz oben in den Turm klettern. Das gefällt natürlich kleinen Piraten-Fans besonders gut und wir haben lange nach feindlichen Schiffen Ausschau gehalten.  …

weiterlesen »

Reisen mit Kindern – Mallorcas Westküste – Galilea und Strandnachmittag in Sant Elm


Nein, wir sind nicht im falschen Land, wir befinden uns immer noch an der Westküste Mallorcas. Das Dorf mit dem biblischen Namen findet man hier nämlich auch: Mitten in der Sierra de Tramuntana auf ca. 455 Metern über dem Meeresspiegel. Über kurvenreiche Serpentinen gelangt man zu dem Örtchen am Bergsockel des Galatzo. Galilea hat ca. 300 Einwohner und liegt malerisch umgeben…

weiterlesen »

Reisen mit Kindern-Mallorcas Westküste-Estellencs


Wer auf Mallorca Ruhe und Beschaulichkeit sucht, ist in Estellencs (ca. 40 Minuten Fahrtzeit vom Flughafen entfernt) genau richtig. Vorbei an Olivenhainen, Pinienwäldchen, Zitronen- und Orangenbäumen schlängelt sich die Straße durch kleine Orte. An der ganzen Westküste und besonders um das Städtchen Bañalbufar herum haben bereits die Mauren beeindruckende Bewässerungssysteme gebaut und dafür die Steilhänge an der Küste terrassiert. Wir haben…

weiterlesen »

Reisen mit kleinen Kindern – Mallorcas Westküste – Anflug


Eines Vorweg: egal ob man eher der Kategorie „Cluburlauber“ angehört, oder doch lieber auf eigene Faust das Urlaubsland erkunden möchte – Mallorca bietet wirklich für jeden etwas. Und die Flugzeit ist unschlagbar für Familien mit kleinen Kindern: die Insel erreicht man in ca. 1,5 Stunden! Für unseren 1-Jährigen hatten wir solche Pfeifenputzer im Flugzeug dabei. Er hat sich ziemlich lange damit…

weiterlesen »