{DIY: } Palettenregal für die Sommerdeko

Ihr habt es vielleicht schon gesehen: nicht nur unser Sideboard erstrahlt jetzt in neuem Glanz, sondern auch eine alte Palette, die seit Ewigkeiten in unserem Keller ihr Dasein fristete. Dafür habe ich sie mit weißer Wandfarbe grundiert und anschließend mit Akrylfarben etwas aufgehübscht. Für die Chevronmuster-Schablone durfte der Schneideplotter ran, aber natürlich kann man auch das Muster einfach mit Bleistift vorzeichnen und mit einem mittleren Borstenpinsel ausmalen.
Palettenregal

Paletten RegalIn den Tiefen meiner Bastelkiste habe ich noch goldfarbenes Wachs gefunden, das man mit dem Finger aufträgt und anschließend mit einem weichen Tuch glänzend poliert. Eigentlich braucht man sowas, um z.B. Bilderrahmen zu „vergolden“, aber ich finde auf der Palette macht sich der Effekt genauso gut. Leider kann man auf den Fotos nur erahnen, wie schön das glänzt, aber wenn die Sonne darauf scheint, sieht das echt super aus!

Palettenregal anmalen

Und weil ich schon dabei war, sind jetzt nicht nur unser Sideboard und das Palettenregal sommerlich angepinselt, sondern auch die Fotos in den Bilderrahmen über dem Klavier ausgetauscht. Dafür habe ich einfach farblich passende Fotos vom letzten Urlaub ausgesucht, ein bisschen bearbeitet und mit dem Schriftzug „Sardegna Love“ gepimpt. Ihr merkt schon, Sardinien lässt uns einfach nicht los! Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr hier, hier hier, und hier ein bisschen stöbern, vielleicht braucht Ihr ja noch ein bisschen Inspiration für Euren nächsten Urlaub?

Fotowand

Sardegna Love

 ♥♥♥

Habt es schön!

Verlinkt mit RUMS

 

6 Kommentare

  • Sarah (Korbis kreatives Stübchen) 21. Juli 2016 at 00:56

    Wie immer zauberhaft schön <3
    Meine Wohnung ist ja ein totales Rattenloch (also bildlich gesehen) die Möbel zusammen Stellung ist einfach nur zum Haare raufen. Deshalb liebe ich es umso mehr, solche tollen Sachen zu sehen <3

    Liebe Grüße
    Sarah

    Reply
    • Ke 1. August 2016 at 01:11

      Liebe Sarah,
      ich freue mich total, dass es Dir bei mir gefällt – und ich bin mir ganz sicher: Deine Möbelzusammenstellung ist bestimmt nicht zum Haare raufen ;-). Und wenn Du mal Lust auf was anderes hast, dann musst Du unbedingt mal Kreidefarbe ausprobieren, man kann wirklich ALLES damit anmalen, ohne die Sachen vorher abschleifen oder irgendwie anders behandeln zu müssen!

      Ganz liebe Grüße,
      Kerstin

      Reply
  • vonKarin 28. Juli 2016 at 21:27

    Das ist die allerschönste Palette, die ich je gesehen habe … Wow!
    Und alles in allem sieht es soooo sommerlich aus bei euch. Einfach toll.
    Einen schönen Sommer wünsch‘ ich dir !
    Herzliche Grüße
    vonKarin

    Reply
    • Ke 1. August 2016 at 01:12

      Liebe Karin,

      huch, da werde ich ja gleich rot vor lauter Verlegenheit. Vielen Dank für Deine lieben Worte!
      Ich wünsche Dir auch einen ganz tollen, langen Sommer!
      Kerstin

      Reply
  • {DIY: } Ikea Tritthocker Bekväm im neuen Kleid - für den Farbkonzeptfreak in mir - elf19.de 4. August 2016 at 00:04

    […] ist zufällig GENAU das gleiche Blau, in dem ein Teil der Wand hinter dem Klavier angemalt ist. Hier guckt sie ein bisschen durch – etwas weiter runter scrollen bitte ;-). Und so schließt sich […]

    Reply
  • DIY: Baumhaus aus Paletten bauen - ein tolles Projekt für den Sommer! Wie wir das Häuschen eingerichtet haben, könnt Ihr hier lesen! 3. April 2017 at 05:08

    […] Paletten zum Beispiel sind einfach wie dafür gemacht, daraus geniale Outdoor-Möbel, Regale (hier hatte ich Euch schon mal mein Paletten-Regal gezeigt) und vieles mehr zu bauen. Oder ein richtig […]

    Reply

Sag' was dazu