{lecker:} Himbeer-Vanille-Dessert

Ein bisschen schade ist es ja schon, dass das Kindergartenpicknick wegen dem schlechten Wetter drinnen stattfinden musste. Aber wie war das nochmal? Wenn Dir Dein Leben nicht gefällt, streu GLITZER drauf ;-).

IMG_0533

Ich finde, die Erzieherinnen vom großen Zwerg haben sich für das Fest so viele Gedanken gemacht und das Picknick mit Liebe geplant, da ist das Wetter echt mal zweitrangig…

IMG_0540Ach ja, wir hatten als Nachspeise unser bewährtes Himbeer-Dessert mitgebracht. Geht ganz schnell und mit einer Washi-Tape Girlande verziert sieht es dann auch in einer Salatschüssel ganz hübsch aus ;-)

—————————————————————————————————————————–

Hier das Rezept:

1 Päckchen gefrorene Himbeeren in eine Schüssel geben, 1 Dose Pfirsiche abtropfen lassen, in kleine Würfel schneiden und unter die Himbeeren mischen. Jetzt noch 2 Becher Sahne schlagen,  500g Vanille-Johgurt unterheben und alles über die Früchte geben. Am Schluss noch braunen Zucker in Streifen dick draufstreuen. Am besten lässt man das Dessert über Nacht im Kühlschrank ziehen, dann sieht der verflüssigte braune Zucker wie Karamell aus.

 

 

 

6 Kommentare

  • Kerstin 11. Mai 2013 at 08:48

    Hmm, das klingt lecker!
    Kann man bestimmt auch ohne Pfirsiche mit anderen Früchten machen, oder?
    Ich probiers mal aus…

    Reply
    • Ke 11. Mai 2013 at 10:20

      Hallo Kerstin!
      Das freut mich ja besonders, dass Du hier vorbei guckst :-)
      Im Prinzip kannst Du alles an Früchten reinmischen (außer Kiwi, das schmeckt echt gar nicht), was Du zu Hause hast. Die Pfirsiche nehme ich deshalb gerne, weil sie „bissfest“ bleiben und sich so lustig Pink verfärben…

      Reply
  • Jungswerk 6. August 2013 at 19:10

    Das sieht ja lecker aus und echt cool mit der Wimpelkette ♥

    Reply
    • Ke von elf19 6. August 2013 at 20:10

      Das schmeckt auch echt lecker ;-) Allerdings würde ich das Dessert nächstes Mal wieder in einer flachen Schale machen, sonst sammelt sich unten der ganze Flüssigkeiten-Sumpf ;-)
      Die Wimpelkette ist schnell gemacht: Einfach Washi-Tape an eine Schnur kleben und dann kleine Dreiecke rausschneiden, dass es „wimpeliger“ aussieht!
      LG
      Kerstin

      Reply
  • {Freebie: } Wimpelkette zum Valentinstag | elf19.de 5. Februar 2014 at 23:18

    […] vielen anderen Blogs und auch in “echt” bewundert. Aber außer der Blitz-Variante mit Washi-Tape habe ich noch nie eine […]

    Reply
  • {Rezept: } ein ganz besonderer Käsekuchen zum Geburtstag - elf19.de 7. März 2017 at 16:27

    […] (hier und hier oder auch hier) gab es in letzter Zeit genug. Deshalb durfte dieses Mal eine Buchstabenkette nicht fehlen. Aus […]

    Reply

Sag' was dazu