{Fotography: } Fundstück aus dem Wald

Was man alles so im Wald finden kann! Letztes habe ich tatsächlich beim Spaziergang eine herrenlose Wurzel im Gestrüpp gefunden. Bei näherer Betrachtung stellte sich heraus, dass da jemand wohl seine Gartenabfälle im Wald entsorgt hat. Aber das Fundstück war eine austreibende Pfingstrose! Wirklich wahr. Natürlich habe ich sie vom Fleck weg adoptiert und der beste Ehemann durfte ein Plätzchen im Garten aussuchen. Davon gibt es aber heute (noch) keine Fotos. Dafür vom Fundstück des großen Rabauken:

Eiche im Topf

 Er hat einige Eicheln entdeckt, die gerade im feuchten Waldboden anfingen zu treiben! Wir haben also eine Jackentasche voll mitgenommen und zu Hause in kleine Töpfchen mit Erde gesetzt.

Eiche im TopfZuerst ist gar nichts passiert, aber plötzlich ( so nach zwei Wochen) spitzte da ein kleines grünes Blättchen aus einer etwas angeknacksten Eichel! Also haben wir fleißig weiter gegossen und jetzt haben wir tatsächlich eine echte deutsche Eiche (die ja bekanntlich nix umhaut, nicht mal mein linker grüner Daumen…) bei uns auf dem Fensterbrett stehen.

Eiche im TopfUnd stellt Euch vor: heute habe ich das Bäumchen schon umgetopft. Ich fürchte nur, dass es sich an die beengten Verhältnisse gewöhnen muss, sonst muss ich es ganz bald wieder auswildern…

 

♥♥♥

Habt es schön!

 

 

4 Kommentare

  • Sabine / Insel der Stille 13. April 2014 at 09:27

    Wozu so ein Spaziergang im Wald nicht alles gut ist :-)
    Bei Spaziergängen im Grünen haben wir mittlerweile fast auch immer eine Tüte dabei, da man dabei meistens tolle Dinge zum Entdecken, Basteln und Dekorieren findet.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht,
    Sabine

    Reply
  • Armida 13. April 2014 at 11:25

    Oh wie schön. Das schaut wirklich toll aus wie die Eichel so austreibt.

    Ich sammel auch immer beim spazieren gehen so einiges ein :)

    Liebe Grüße
    Armida

    Reply
  • launenland 13. April 2014 at 19:37

    Das ist ja süß! Ich weigere mich ja immer, die Sammelsachen meiner sammelwütigen Tochter ins Haus zu lassen… Wobei so ein Mini-Bäumchen hat schon was ;-)
    GLG
    Alex

    Reply
  • Uli 14. April 2014 at 20:57

    Schöne und so liebevolle Idee, diesen Lebewesen (ja oder?) ein Zuhause zu geben.. Ich bin sehr gespannt, wie groß die Eiche bei euch wird!

    Reply

Sag' was dazu