Halloween DIY: Fledermaus Fridolin

Normalerweise finde ich Halloween etwas befremdlich. Kinder, die mir das ganze Jahr nicht in die Augen schauen, klingen bei uns zu Hause und wollen Süßigkeiten, ansonsten bekomme ich Zahnpasta an die Türklinke. Nun ja. Aber für Bastelaktionen bin ich schon eher zu haben… :-)

FledermausFridolin die Fledermaus und seine Kumpel wohnen seit heute bei uns. Sein Vorleben als Klopapierrolle sieht man ihm fast nicht mehr an ;-)

……………………………………………………………………………………..

Wer mag, kann ihn ganz schnell nachbasteln:

Klopapierrolle im oberen Drittel mit schwarzen Tonpapier bekleben. Weil Chevron-Muster meine neuen Polka-Dots sind, hat er noch einen Streifen Geschenkpapier um den Bauch bekommen. Jetzt noch die Konstruktion oben einknicken,  dass die Ohren entstehen und Wackelaugen aufkleben. Auf ein Reststück vom schwarzen Tonpapier noch Flügel aufzeichnen, ausschneiden und ankleben. Fertig ist der Flattermann!

……………………………………………………………………………………..

Viel Spaß beim Werkeln!

Fledermaus

 

 

5 Kommentare

  • Jakasters Fotowelt 31. Oktober 2013 at 01:10

    Oh wie niedlich sieht der denn bitte aus. Die modisch moderne Form der Fledermaus :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    Reply
  • elf19 8. November 2013 at 01:19

    Freut mich sehr, dass Dir Fridolin gefällt ;-))) Momentan guckt uns immer vom Fensterbrett aus beim Essen zu ….
    GLG
    Kerstin

    Reply
  • {upcycling Dienstag} Aufbewahrung für Bügelperlen | elf19.de 12. November 2013 at 01:46

    […] Lack besprüht. Noch ein bisschen Betüdelung mit Geschenkpapier (kennt ihr ja schon von den Fledermäusen) und Bakers Twine und […]

    Reply
  • Rea 4. Oktober 2014 at 15:55

    Sieht sehr gut aus! Ich glaube, ich nutze die Fledermaus als Serviettenring. Danke!

    Reply
    • Ke 5. Oktober 2014 at 16:08

      Oh ja, das ist ja eine tolle Idee! Viel Spaß beim Dekorieren!
      LG
      Kerstin

      Reply

Sag' was dazu