{Sweet Treat Sunday #10: } Chocolate Chip Cookies à la Wise Guys

Kennt Ihr die A-Cappella Band Wise Guys? Wenn ja, dann kennt Ihr bestimmt auch den Chocolate Chip – Song, oder? Schon seit einigen Jahren gehört das Rezept nach dem Songtext zu unseren Lieblings-Keksen.

Chocolate Chip Cookies Wise GuysDas Rezept dazu findet Ihr z.B. hier. Die Kekse sind wunderbar schokoladig mit einem ganz leicht malzigen Nachgeschmack (kommt vom Zuckerrübensirup). Wichtig ist nur, dass Ihr wirklich die drei Tafeln gute Zartbitterschokolade in kleine Stücke hackt und nicht etwa Schoko-Splitter oder sowas nehmt. Und auch bitte die Ruhezeit (mindestens 12 Stunden) einhalten, dann werden sie richtig gut.Chocolate Chip Cookies Wise GuysPro Blech macht Ihr aus dem Teig dann 12 walnussgroße Kugeln. Am Ende werden es dann ca. 45 Kekse sein! Eigentlich wollte ich einen Teil der -Cookies verschenken, aber leider, leider war der Schwund innerhalb weniger Stunden so groß, dass ich nur noch ein paar Stück für die Fotos retten konnte…

Chocolate Chip Cookies Wise GuysEs hilft nichts, ich werde wohl ganz bald nochmal einen Schwung backen müssen. Naja, vielleicht gehen sie dann auch als Weihnachtsplätzchen durch, wenn ich etwas Lebkuchengewürz drunter mische?

Chocolate Chip Cookies Wise Guys

Habt Ihr eigentlich das wundertolle Katzengeschirr* gesehen? Das habe ich hier entdeckt. Eigentlich kaufe ich dort immer nur Sachen für die Rabauken. Aber wer sagt denn, dass Melamin-Geschirr nicht auch was für Große ist?

 

So, und jetzt seid Ihr dran!

Zeigt allen, welche “süßen Versuchungen” Ihr in dieser Woche gebacken oder gekocht habt. Das heißt, es geht nicht nur um Kuchen, Torten usw., sondern auch um leckere Desserts, süße Hauptgerichte, selbstgemachtes Eis usw. Eben alles, was süß ist und lecker schmeckt. Ein Rezept ist nicht unbedingt nötig, wäre aber schön! Es dürfen auch gerne bereits gepostete Sweet Treats gezeigt werden – aber bitte passend zur Jahreszeit…  ;-) Nehmt doch einfach das Logo mit und baut es in Euren Text oder in die Sidebar ein, so machen vielleicht ein noch ein paar mehr Leute mit und unsere Sammlung wird noch interessanter!

Um das Ganze etwas übersichtlicher zu gestalten, erstelle ich jedes Monat ein Board auf Pinterest, so dass man sich immer passend zur Jahreszeit inspirieren lassen kann, wenn einem der Sinn nach Süßem steht. Für sich selbst, für lieben Besuch oder einfach, weil es Spaß macht, Neues auszuprobieren!

Ach ja: Über einen Backlink würde ich mich sehr freuen, ist ja auch einfach nur fair. ;-)

Sweet Treat on Sunday

♥♥♥

 Habt es schön!

* mit freundlicher Unterstützung

von Babymarkt.

 Loading InLinkz ...

 

 

8 Kommentare

  • Sabine / Insel der Stille 2. November 2014 at 08:57

    Schokoladenkekse – lecker! Die gehen immer, nicht nur zur Herbst & Winterzeit. Daher wären diese hier wohl ebenso schnell weggefuttert worden…
    Liebe Grüße,
    Sabine

    Reply
  • Janine 2. November 2014 at 08:58

    Die Kekse sehen wirklich sehr verführerisch aus. Ich befürchte, auch bei uns hätten sie keine Überlebenschance ;-)
    LG Janine

    Reply
  • Sarah 2. November 2014 at 11:05

    Das ist ja cool – ein Song mit Keksrezept? Davon habe ich noch nie gehört – aber umso praktischer, wenn dieses auch noch lecker schmeckt!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    Reply
  • “Sweet Treat Sunday”: Eisenbahn-Geburtstagskuchen — DonsTag 2. November 2014 at 22:50

    […] alt ist, durfte ich mal wieder einen Geburtstagskuchen basteln und habe somit auch wieder was zu Kerstins “Sweet Treat Sunday” beizusteuern. […]

    Reply
  • Pilinka 4. November 2014 at 19:48

    Hallo Kerstin,
    Mmh, Kekse! Sehen lecker aus… und das Katzengeschirr ist echt süß. Obwohl ich so gar keine Katzen mag… :)
    Vielleicht schaffe ich ja auch noch was zu zaubern…
    Liebe Grüße
    Pilinka

    Reply
    • Pilinka 4. November 2014 at 19:52

      Oh je. Da hast ja hier was gepostet… das Geschirr gibt es ja auch mit meinem Lieblingstier: dem Pinguin!!! Nikolausgeschenk für das Baby… :)

      Reply
      • elf19 10. November 2014 at 23:00

        Haha. :-)))))))) Das Geschirr mit Pinguin finde ich auch total süß ;-) Wer freut sich da mehr – Mama oder das Baby? ;-)

        GLG
        Kerstin

        Reply
  • elf19 10. November 2014 at 23:01

    Die Kekse sind wirklich total lecker – am besten schmecken sie frisch aus dem Ofen, gerade so weit abgekühlt, dass man sie schon essen kann, dann sind die Schokostücke innen noch flüssig… *mjam*

    GLG
    Kerstin

    Reply

Sag' was dazu