{lecker: } Osternest – Cupcakes für den Osterbrunch und die Gewinner

Am Wochenende ist endlich Ostern – sehnlichst herbeigesehnt von unseren beiden Rabauken. Ab und zu hat der Osterhase bei den Vorbereitungen schon das ein oder andere Schokoladen-Ei in unserem Garten verloren. Und sogar die Schoko-Hasen sind schon gesichtet worden…

Osternest Cupcakes

Falls Ihr noch auf der Suche nach dem i-Tüpfelchen für Euer Osterbrunch – Buffett seid, dann möchte ich Euch diese Osternest-Cupcakes wärmstens ans Herz legen. In den pastelligen Papierförmchen hübschen Sie jede Tafel auf und sind ganz schnell gemacht.

Osternest CupcakesUnten haben sich Apfel-Zitronen Muffin versteckt, oben drauf habe ich ringförmig ein Nest aus Schokoladencreme gespritzt und dieses dann mit dem genialen essbaren Ostergras, das mir letztes Mal im Supermarkt in den Einkaufswagen gehüpft ist, verziert. In die Mitte werden dann jeweils ein paar bunte Schokoladeneier mit Zuckerüberzug (z.B. von Milka) und kleine Schoko-Osterhasen (z.B. von Lindt) gelegt. Schon fertig!

Osternest Cupcakes

Und so geht’s:

Zwei Äpfel schälen, klein reiben und mit dem Saft einer Zitrone vermischen. Ein Ei leicht schlagen und zusammen mit 60 ml Sonnenblumenöl, 125 ml Buttermilch, Abrieb von einer Bio-Zitrone und 90 g Zucker vermischen. In einer zweiten Schüssel die trockenen Zutaten (240 g Mehl, 1 TL Backpulver und 0,5 TL Natron) mischen und anschließend zur Apfelmasse geben und nur kurz durchrühren. Im vorgeheizten Ofen werden dann die Apfel-Zitronen Muffins etwa 20-25 Minuten bei 180 °C gebacken.

Für das Schokoladen-Topping habe ich wieder mein altbewährtes Lieblingsrezept, nur mit Paradiescreme Schokolade verwendet.

Osternest CupcakesIch wünsche Euch ein wunderschönes Osterfest!

♥♥♥

 Habt es schön!

 

PS: Random hat gesprochen: beim Bloggeburtstags-Gewinnspiel haben gewonnen:

 

  • 1. Preis: Filigarn
  • 2. Preis: Carmen
  • 3. Preis: Doro
  • 4. Preis: Sarah

Ganz herzlichen Glückwünsch!!!!! Bitte meldet Euch innerhalb von 7 Tagen bei mir, sonst muss ich die Preise ein weiteres Mal verlosen. Und alle anderen: Bitte nicht traurig sein, es kommt in den nächsten eine weitere Verlosung, im Hintergrund laufen hier schon die Vorbereitungen. Ich freu mich schon sehr drauf – das wird super ;-)

 

 

6 Kommentare

  • Doro 1. April 2015 at 20:54

    Wohohooow! Super, vielen vielen Dank!!
    Ich wünsche dir ein supertolles Osterfest und schicke dir gleich meine Adresse, freu mich sehr!!
    Ganz liebe Grüße von Doro

    Reply
  • filigarn 1. April 2015 at 21:22

    Aaaaah ich werd verrückt!! Ich freu mich total und schreib dir gleich mal eine Mail! Daaaankeschön!!!

    Ganz liebe Grüße
    Nadja

    Reply
  • Carmen 2. April 2015 at 23:24

    Juhu, ich freu mich! Mein Gewinn schreit förmlich danach Deine leckeren Osternest-Cupcakes nachzubacken und darin wunderschön anzurichten. Vielen Dank liebe Kerstin.

    Reply
  • Sabine / Insel der Stille 3. April 2015 at 10:22

    Ohh, sind die niedlich, deine Cupcakes für das Osterfest!
    Glückwunsch an die Gewinner und Dir sowie Deiner Familie wünsche ich ganz tolle Ostertage.
    Liebe Grüße,
    Sabine

    Reply
  • Sarah 3. April 2015 at 11:54

    Liebe Kerstin,
    dankeschön! Das ist ja toll – da freue ich mich schon sehr auf die Post! Was für tolle Cucakes und dann noch so schön verziert!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    Reply
  • {Sweet Treat Sunday #33: } Schoko-Mint Dessert für Eilige - elf19.de 12. April 2015 at 00:12

    […] Zusammen mit dem essbaren Ostergras und zwei kleinen Eiern (schamlos abgekupfert von meinen Oster-Cupcakes) sieht das Ganze tatsächlich ein bisschen wie ein kleiner Blumentopf mit Osternest aus. Aber […]

    Reply

Sag' was dazu