{Nähen für Jungs: } Übergangsmützen – Kollektion in Neon

Nachdem ich mich ja schon beim vorletzten Stoffmarkt mit Neon eingedeckt habe, kommt jetzt endlich mal wieder ein bisschen „Leucht“ in den Kleiderschrank unserer Rabauken.

NeonmützeViva la Moustache. Mit Neon-Garn aufgenäht! Ich finde Grau einfach schön zu Neonfarben. Das neutralisiert den Knalleffekt etwas und wirkt trotzdem frisch und frühlingshaft!

NeonmützeUnd noch eine andere Variante mit Sternenappliaktion.

Neonmütze

Mit KamSnaps als Loch-Verstecker. Hab ich eigentlich schon mal gesagt, dass ich dringend eine neue Nähmaschine brauche? *grrr* Meine „Alte“ frisst, wenn sie mal wieder zickt mit Vorliebe Jerseystoff und verwurschtelt mir den Unterfaden. *nerv*

Aber jetzt hopp hopp auf zum Creadienstag!

♥♥♥

Habt es schön!

 

 

4 Kommentare

  • Sabine / Insel der Stille 1. April 2014 at 06:42

    Neon ist so ganz nicht meins – aber bei den Mützen würde ich auf der Stelle eine Ausnahme machen und könnte mich nicht so recht entscheiden, welche mir davon besser gefällt. Super cool!
    Liebe Grüße
    Sabine

    Reply
  • Saskia von Herzallgäuerliebst 1. April 2014 at 09:06

    Auch wenn Dich Deine Nähmaschine im Moment nervt.. die Mützen sind einfach klasse *gefällt mir* :)
    Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

    Reply
  • Ke 2. April 2014 at 23:53

    Freut mich, dass Euch die Mützen gefallen – Neon war ja erst ja auch gar nicht so meins. Aber mit Grau kann ich davon gerade gar nicht genug kriegen ;-)

    LG
    Kerstin

    Reply
  • Melanie und das Koffer - Team 10. April 2014 at 09:24

    Du machst tolle Sachen, das wäre auch was für den Koffermarkt, schau doch mal vorbei http://handgemachtes-auf-reisen.blogspot.de/
    Liebe Grüße Melanie

    Reply

Sag' was dazu