{lecker: } Spinnenkekse für die Halloweenparty


Morgens ist es inzwischen empfindlich kalt, wenn die Rabauken Ihre Nasen zur Haustüre hinaus strecken, bevor es ab zur Schule und zum Kindergarten geht. Auf den Wegen wabern Nebelfetzen und es liegt dieser ganz besondere Duft nach abgeworfenen Blättern, Pilzen und Moos in der Luft. Jetzt dauert es nicht mehr lange, bis wieder Horden von Kindern an Halloween ihren Tribut verlangen, sonst…

weiterlesen »

{lecker: } Blaubeerkäsekuchen und Blütenpracht im Spätsommer


Wer kommt mit in den Garten? Wir schnuppern an den Blumen, probieren vom Blaubeerkäsekuchen und schauen den Marienkäferchen beim Klettern zu. :-)   Schon seit einigen Jahren haben wir im Garten riesige Gewürzfenchelpflanzen. Der Gewürzfenchel ist eigentlich zweijährig, aber er samt sich aus wie verrückt, wenn man nicht aufpasst. Und er wird riesig: 2 Meter und mehr sind drin. Schon…

weiterlesen »

{Blick durchs Schlüsselloch: } Die Perle der Dünen – unser Ferienhaus in Flandern


Heute gibt es mal ausnahmsweise keinen Blick in unsere eigenen 4 Wände, sondern in das schnuckelige Ferienhaus, in dem wir ein paar Sommertage in Flandern verbracht haben (Achtung, Bilderflut!). Hach, am liebsten würde ich sofort wieder hinfahren… Das ehemalige Fischerhaus, das am Rande eines Dünen-Naturschutzgebietes nahe der flandrischen Küste steht, wurde von seinem Besitzer behutsam und liebevoll bis ins Detail selbst renoviert. Holz, Stein, gedeckte Farben, klassischer Landhausstil…

weiterlesen »

{DIY: } Lego Aufbewahrung – versteckt unter der Kommoden-Blende


Tschüss August, Hallo September!  Schwuppdiwupp sind die Sommerferien vergangen, noch ein paar Tage, dann beginnt wieder der Ernst des Lebens für den großen Rabauken. Dann heißt es: raus aus den Federn und nach der Schule erst mal Hausaufgaben machen, bevor es nach draußen geht. Und ja: das Mama-Taxi wird auch wieder nonstop durch die Gegend kurven. Aber das ist ok…

weiterlesen »

{Nähen für Jungs: } Raglanshirt mit Ratz-Fatz Doppelsaum


Durch einen Stofftausch mit einer lieben Freundin wohnte plötzlich ein Fußballstoff bei uns zu Hause. Ich fand die Farben schön: Schwarz/Weiß und Neon. Aber was macht man damit? Ich muss dazu sagen, dass meine beiden (!!) Jungs so überhaupt nicht Fußball spielen. Sie finden es einfach doof, hinter einem Ball her zu rennen – ich kann sie sooo verstehen…. ;-)…

weiterlesen »

{DIY: } Ikea Tritthocker Bekväm im neuen Kleid – für den Farbkonzeptfreak in mir


Diese Kreidefarben lassen mich einfach nicht los! Es geht so wunderbar schnell und spontan, so ganz ohne vorbereitende Maßnahmen, hachz – genau mein Ding! ;-). Da gibt es zum Beispiel diesen Tritthocker vom Möbelschweden. Vor 5 Jahren hatte ich ihn für den großen Rabauken gekauft, damit er mir beim Kochen helfen konnte (damals hatte ich ihn hellgrün-himmelblau angepinselt). Später stand…

weiterlesen »

{Zwergenzeit: } Wasserbahn aus Plastikflaschen


Hä? Wasserbahn? Ja klar, denn Murmelbahn kann ja jeder ;-) Die Sommerferien sind am Start und wir stecken gleich mal in einem Dilemma: Endlich hätten die Zwerge endlos Zeit, mit allen Freunden zu spielen, nur dass die gerade alle irgendwie irgendwo auf dem Weg zum Urlaubsziel im Stau stehen. Die Zwerge brauchen also Bespaßung. Zum Beispiel in Form einer Wasserbahn…

weiterlesen »

{lecker:} Melonen-Feta-Salat und mein kleiner Beitrag in der aktuellen Handmade Kultur


Huhuuu! Die Ferien haben endlich auch bei uns angefangen! Ich muss echt sagen, die beiden Rabauken (und auch wir Großen) sind nach der langen Durststrecke zwischen Pfingsten und Sommerferien auch wirklich reif für die Insel. Ein bisschen werden wir uns noch gedulden müssen, bis wir die Koffer packen können. So lange halten wir uns einfach mit  viel Eis und unserem derzeitigen…

weiterlesen »

{DIY: } Palettenregal für die Sommerdeko


Ihr habt es vielleicht schon gesehen: nicht nur unser Sideboard erstrahlt jetzt in neuem Glanz, sondern auch eine alte Palette, die seit Ewigkeiten in unserem Keller ihr Dasein fristete. Dafür habe ich sie mit weißer Wandfarbe grundiert und anschließend mit Akrylfarben etwas aufgehübscht. Für die Chevronmuster-Schablone durfte der Schneideplotter ran, aber natürlich kann man auch das Muster einfach mit Bleistift vorzeichnen…

weiterlesen »

{DIY: } Dufte Urlaubserinnerung im Glas


Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber am intensivsten bleiben mir Momente in Erinnerung, die mit Gerüchen verbunden sind. Zum Beispiel weiß ich noch ganz genau, wie die Wachsmalkreiden in meinem Kindergarten gerochen haben. Oder das Parfüm meiner Kunstlehrerin. Oder das Birkenwäldchen in Schweden, in dem wir vor über 9 Jahren im Wohnmobil direkt an einem See übernachtet haben.…

weiterlesen »