Reisen mit Kindern – Mallorcas Westküste – La Granja / Esporles

P1060219Im Südwesten Mallorcas mitten zwischen alten Bäumen und sprudelnden Quellen liegt das Gutsherrenhaus La Granja. Hier kann man eine Reise in das Mallorca des 17.Jahrhunderts machen! In unzähligen Räumen (Arztzimmer, Bügelzimmer, Spielzimmer, Speisesalon,…) gibt es gesammelte Einrichtungsgegenstände, Kleidung, Werkzeuge, Maschinen und vieles mehr zu sehen.

2013-06-22 Urlaub auf Mallorca Westküste12Das Gebäude liegt wunderschön umgeben von Gärten, in denen sich auch einige Tiere sich tummeln. Keine Frage, wo es unseren großen Zwerg am meisten hinzog ;-)

2013-06-023Schon den Römern gefiel es hier sehr gut, später übernahmen die Mauren das Gebiet und haben mit ihrer ausgeklügelten Bewässerungstechnik eine blühende Gartenlandschaft entstehen lassen.

2013-06-22 Urlaub auf Mallorca Westküste14Hier mischt sich herrschaftlicher und ländlicher Stil, der seinen ganz eigenen Zauber offenbart. Überall ist das Rauschen der Quellen zu hören, die Vögel zwitschern und vom Eingang weht der Duft nach in Fett gebackenen Kringeln herüber. Die darf man übrigens gerne probieren – mit Feigenmarmelade ein Gedicht!

2013-06-22 Urlaub auf Mallorca Westküste13

 

Angeblich gibt es hier auch Vorführungen verschiedener Handwerkstechniken. Wir haben zwar noch feuchten Ton vom Töpfer und Holzspäne vom Drechsler gefunden, aber sonst war niemand zu sehen. Aber die Färberei war auch ohne „Personal“ interessant.

2013-06-024Wer also auf einer Reise mit Kindern in Mallorca noch ein bisschen Kultur, gemischt mit wunderschönen Gärten und Streicheltieren sucht, kann hier einen entspannten Nachmittag verbringen. Ach ja: Mittwochs und Freitags um 15:00 Uhr gibt es hier eine Reit-Show zu sehen und auch ein dressierter Falke dreht dann seine Runden.

 

 

 

 

 

 

Keine Kommentare

Sag' was dazu