{Sweet Treat Sunday #31: } Matcha Melon Shake

Grün ist meine Lieblingsfarbe. Nicht nur deshalb wollte ich schon lange mal ein bisschen mit Matcha-Pulver experimentieren. Um Matcha herzustellen, werden bestimmte Teesorten vor der Ernte komplett beschattet, um den Chlorophyll-Anteil in den Blättern zu erhöhen. Das Verfahren ist ziemlich aufwändig: die Blätter werden gedämpft, getrocknet und dann gebrochen. Nur die zartesten Bestandteile ohne Blattadern und Stängel werden nun zu feinstem Pulver traditionell in Granitmühlen zermahlen.

Matcha Melon Shake

In der japanischen Teezeremonie wird das quietschgrüne Pulver mit einem kleinen Bambusbesen schaumig geschlagen. Matcha kann aber noch viel mehr: Beim Backen behält er seine tolle Farbe und so eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten: Matcha-Cookies, Cupcakes, Schokolade, Drinks und noch vieles mehr stehen nun auf meiner Liste! ;-)

Matcha Melon Shake

Für den Erstversuch habe ich

 

  • 2 große Kugeln Vanilleeis
  • 1 Honigmelone (entkernt und in Stücke geschnitten)
  • 1 TL Matcha-Pulver

im Mixer fein püriert. Ich finde, dem Vanilleeis und der Honigmelone steht die herbe Note sehr gut! Klar, den Geschmack von Grüntee muss man mögen. Aber wer wie ich gerne mal Jasmintee trinkt, wird bestimmt begeistert sein!

Matcha Melon Shake

Und Ihr? Habt Ihr schon mal Matcha Tee getrunken, oder aus dem Pulver was anderes gezaubert?

Sweet Treat on Sunday

So, jetzt seid Ihr dran! Zeigt allen, welche “süßen Versuchungen” Ihr in dieser Woche gebacken oder gekocht habt. Das heißt, es geht nicht nur um Kuchen, Torten usw., sondern auch um leckere Desserts, süße Hauptgerichte, selbstgemachtes Eis usw. Eben alles, was süß ist und lecker schmeckt. Ein Rezept ist nicht unbedingt nötig, wäre aber schön! Es dürfen auch gerne bereits gepostete Sweet Treats gezeigt werden – aber bitte passend zur Jahreszeit… ;-) Nehmt doch einfach das Logo mit und baut es in Euren Text oder in die Sidebar ein, so machen vielleicht ein noch ein paar mehr Leute mit und unsere Sammlung wird noch interessanter!

 

♥♥♥
Habt es schön!

 Loading InLinkz ...

2 Kommentare

  • Birgit Baier 28. April 2015 at 22:39

    Hi Kerstin, hab heut die Zeitung unseres Arbeitgebers bekommen, und war erfreut, deinen Artikel zu lesen. Bin natürlich neugierig und hab mich gleich hier eingeloggt. Super was du so machst !

    Liebe Grüße birgit

    Reply
  • Ke 30. April 2015 at 21:42

    Hi Birgit,

    wie schön von Dir zu hören! Und: schön, dass es Dir hier bei mir gefällt ;-)
    Vielleicht ist ja was für Dich dabei, damit Du demnächst den Kochlöffel oder die Heißklebepistole schwingen kannst?

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Reply

Sag' was dazu