Beiträge mit Tag Essen

Rezept: Spätsommer-Crumble


Man merkt es schon, wenn man draußen spaziert – das Licht verändert sich. Die Sonne steht tiefer und die Farben leuchten im warmen Spätsommer-Licht.  Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen! Auf dem Markt türmen sich die Pflaumen, Marillen, Pfirsiche und Beeren. Ich musste einfach von allem ein bisschen mitnehmen. Dieser Duft von frisch aufgeschnittenen Pfirsichen! Wunderbar… Was ich draus…

weiterlesen »

Pancake Rezept – besonders gut bei Nieselwetter ;-)


Nachdem es heute wirklich nur einmal (nämlich den ganzen Tag) geregnet hat, … haben wir mal wieder Extrem – Cocooning betrieben: Viel zu lange im Schlafanzug rumgelaufen und ganz viele Pancakes zum Frühstück gebacken… Mit Joghurt im Teig werden die kleinen Dinger richtig saftig-fluffig. Mag ich :-) Und hier für Euch das Rezept: …………………………………………………………………… 3 Eier cremig aufschlagen, nebenher schon…

weiterlesen »

Rezepte: Feigen-Chutney und Lavendel-Zitronen-Sirup


Meine absoluten Lieblingsrezepte, die ich für Post aus meiner Küche ausprobiert habe, sind nicht nur zum genießen mit Freunden (schließlich hieß das Thema „Zusammen schmeckts besser“) toll, sondern auch wie geschaffen für einen lauen Sommerabend auf der Terrasse oder dem Balkon mit Eurem Herzens-Menschen. In meinem Fall der beste Ehemann von allen ;-) Wir lieben es nämlich, abends nur für…

weiterlesen »

Rezepte: Knabbereien für einen lustigen Abend mit Freunden


So, hier kommt schon der nächste Schwung Rezepte! Für den „Post aus meiner Küche„-Tausch sollten wir ja tief in unserem Fundus graben um die besten Rezepte, die gemeinsam am besten schmecken zu finden.   Also ich für meinen Teil habe am liebsten Knabberzeug auf dem Tisch. Das unterbricht den Redefluss nicht so sehr, wie ein Essen mit Messer und Gabel…

weiterlesen »

Kuchen im Glas (Rezept für saftigen Mohnkuchen)


  Kuchen im Glas stand schon lange auf meiner „Willichendlichmalmachen“-Liste. Somit kam mir „Post aus meiner Küche“ gerade recht ;-) Den Kuchen habe ich ja hier schon mal gezeigt. Aber jetzt gibt es noch mal die Verpackung im Detail für Euch. Für den Button habe ich einfach karierten Bastelkarton (ausgestanzt mit diesem Teil hier) und bedrucktes weißes Papier (den passenden runden Stanzer gibt…

weiterlesen »

Wie wir frühstücken …


Aus aktuellem Anlass mal ein wenig aus unserem Alltag: Wie wir frühstücken! Unter der Woche ehrlich gesagt so gut wie gar nicht. Zumindest ich beschränke mich eigentlich auf einen Kaffee (zu Hause oder in der Arbeit, je nachdem). Jaja, ich weiß. Das ist gar nicht gesund, aber irgendwie finde ich morgens einfach nicht die Muße. Und Ke ist nach der…

weiterlesen »

Schaum vor dem Mund


So eine giftgrüne Flüssigkeit würde ich mir ja normalerweise nicht über meine Nachspeise kippen. Dabei ist das nur Limettensaft mit Zucker und pürierter Basilikum und selbst mit dem Wissen würde ich mir das wohl nicht über meine Nachspeise kippen. Das ganze aber mit einem Emulgator (Lecithin aus Sojabohnen – genetisch einwandfreien Sojabohnen versteht sich!) zu einem luftigen Schaum aufgeschlagen darf…

weiterlesen »

Tote Pute


Heute waren Ke und ich bei Donvanone und FrauBü zum Putenessen eingeladen, um dann auch gleich meinen Gutschein, den ich zum Geburtstag erhalten hatte, einzulösen (der Gutschein war eines der beiden Geschenke, über das andere demnächst noch mehr): Pünktlich zur klassischen Sonntag-Mittagessen-Zeit um 12:00 Uhr standen wir hungrig vor der Tür. Zum Glück hatten wir in weiser Voraussicht das Frühstück…

weiterlesen »

Molekularküche – Vanilledrops


Die letzten Tage ist es hier richtig ruhig geworden – die letzten Tage meiner Elternzeit habe ich nämlich dafür genutzt in meiner Dissertation noch ein großes Stück weiter zu kommen. Langsam aber sicher zeichnet sich nun wirklich ein Ende ab (auch wenn die nächsten Wochen versprechen richtig anstrengend zu werden). Jetzt aber endlich der erste der versprochenen Beiträge über meine…

weiterlesen »

Heimattage


Heute Abend im Auto auf dem Heimweg von der Heimat, bei -12.5°C Aussentemperatur zuerst mit dem Dave Brubeck Quartet (Danke an MaKe für die tolle CD!), dann mit Volksmusik (hier steht Volksmusik – nicht K. Moik, Musikantenstadl oder Schlager – da krieg‘ ich nämlich Ausschlag) mit Bayern 1 und pünktlich an der Autobahnausfahrt von Ulm das Betthupferl (das weckt unweigerlich…

weiterlesen »