{Trip Tipp: } Kraut und Krempel in der Gärtnerei Gaissmayer

Wer wie ich Flohmärkten UND Gartenpflanzen verfallen ist, kommt an der Gärtnerei Gaissmayer in Illertissen nicht vorbei. Dort gibt es nicht nur (fast) das ganze Jahr über ein irres Angebot an Kräutern  (schon allein die Auswahl verschiedener Minze-Sorten ist unglaublich) und anderen Gartenschätzen, sondern auch viele tolle Vorträge, Märkte und Veranstaltungen. Das gesamte Programm findet Ihr hier.

Kraut und Krempel GaissmayerZweimal im Jahr (das nächste Mal am 17. Oktober 2015) findet dort auch ein wirklich besonderer Flohmarkt statt. Bei „Kraut und Krempel“ und „Gras und Krempel“ wird alles angeboten, was das Vintage-Herz begehrt: Zinkwannen, alte Glas-Siphons, Holzleitern, und tausend andere Dinge, die man am liebsten alle sofort ins Auto laden würde. Auch private Anbieter sind vertreten und so ergibt sich eine fröhlich-bunte Mischung, deren Zauber man sich schwer entziehen kann.

Kraut und Krempel Gaissmayer

 

Kraut und Krempel Gaissmayer

 

Dieses Mal durften eine riesige alte Glasflasche mit Lufteinschlüssen und ein paar rostige Förmchen mit. hier habe ich sie Euch schon mal gezeigt. Wer beim nächsten Flohmarkt dabei sein möchte, kommt am besten gleich Morgens, nimmt sich einen Leiterwagen oder ähnliches mit, und erlegt sich selbst eine Obergrenze für seine Ausgaben auf, sonst kann es passieren, dass man selbst nicht mehr ins Auto passt…

 

Öhm ja, die 4 Meter Holz-Leiter habe ich dann am Ende doch seufzend zurück gelassen und ich durfte wieder mit nach Hause fahren… ;-)

Kraut und Krempel Gaissmayer

♥♥♥

 Habt es schön!

 

 

3 Kommentare

  • Carmen 27. Mai 2015 at 05:58

    Die Bilder sprechen für sich – das muss ein toller Flohmarkt sein! Da beneide ich dich sehr, dass du in der Nähe wohnst… :-)
    Herzlicher Gruß
    Carmen

    Reply
  • Kathriene von Backsbeern 29. Mai 2015 at 21:50

    Schöne Fotos:-)

    Reply
  • Ulli 30. Mai 2015 at 11:37

    Wir, meine Tochter und Cousine, waren am vergangenen Mittwoch in der Staudengärtnerei. Ohne Flohmarkt nur so. Und wir waren hin und weg, einfach“geflasht“!!! Natürlich sind auch wir nicht mit leeren Händen nach Hause … man braucht immer was für den Garten :-). Der Tipp das Budget vorher zu begrenzen macht Sinn .. der nächste Flohmarkt kann kommen.

    Reply

Sag' was dazu