{Zwergenzeit: } Eule aus Handabdruck basteln

Beim großen Rabauken darf ich ja meistens nicht mehr so richtig mitbasteln, der kleine dagegen ist immer  noch mit Feuer und Flamme dabei.

2015-01-03 Januar14

Deswegen haben wir an einem Nachmittag die Fingerfarben ausgepackt drauf los gepatscht. Ein vorzeigbares Bild ist dabei auch entstanden ;-) Alles was man dafür braucht, ist bunter Tonkarton (Rot war hier die Farbe der Wahl), dazu noch schwarze und weiße Reststücke für die Augen. Wer hat, kann seine Papierstanzer bemühen, aber zur Not kann man auch die Augen frei Hand ausschneiden.

Die Flügel sind die Handabdrücke, die Füße sind aus Finger- und Daumenabdrücken zusammenstöpselt. Vielleicht ist so ein Bild die passende Geschenk-Idee zum kommenden Muttertag oder Vatertag? Aber auch so ist so ein Handabdruck-Bild ein lustiger Farbklecks im Kinderzimmer!

 

♥♥♥

Habt es schön!

PS:  Vergesst nicht, in den Lostopf zu hüpfen, es gibt einen Gutschein von Fotoparadies zu gewinnen!

PPS: Die Eule fliegt heute beim Creadienstag vorbei.

2 Kommentare

  • Sabine / Insel der Stille 28. April 2015 at 06:16

    Guten Morgen, liebe Kerstin!
    Super eure Eule – waschechte Handarbeit würde ich da mal sagen. So macht das kreative Werkeln schon den Kleinsten großen Spaß!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    Reply
  • Uli 30. April 2015 at 22:07

    Total süß. Ganz lieben Dank für diese nette Geschenkidee! Ich hoffe, ihr seid auf dem Weg der Besserung! Schönes Wochenende, Uli

    Reply

Sag' was dazu