{Zwergenzeit: } Plastikflaschen Upcycling. Oder: Wir basteln uns ein Glühwürmchen

Meine Güte, viel zu lange habe ich Euch nicht mehr gezeigt, was hier eigentlich so im Hintergrund gewerkelt wird. Jeden Tag wird hier gemalt und  geklebt – die wildesten Kreaturen entstehen dabei. Aber leider darf ich meistens nicht mitmachen ;-)

Upcycling Glühwürmchen

Deshalb zeige ich Euch heute mal, was wir letztens an einem unmotivierten Nachmittag gebastelt haben, als der Moment günstig war und ich auch mal wieder was zu sagen hatte…

Upcycling GlühwürmchenEin Glühwürmchen sollte entstehen – am besten natürlich eines, das wirklich leuchtet. Gut dass der große Rabauke sich letztens (stolz wie Oskar) mit seinem eigenen Taschengeld eine kleine Packung Leuchtstäbe gekauft hatte.

Upcycling GlühwürmchenDas brauchst Du:

  • leere, saubere 0.5l Plastikflasche
  • Pfeifenputzer
  • Wackelaugen
  • Washi Tape
  • etwas Transparentpapier (hier Hell- und Dunkelgrün)
  • Leuchtstäbe
  • Dokumentenhülle aus festeren Plastik (unsere war zufällig grün getönt)
  • schwarzer Lackstift
  • evtl. schwarze Sprühfarbe für den Deckel
  • evtl. nachtleuchtende Bügelperlen

Upcycling GlühwürmchenUnd so haben wir es gemacht:

Zuerst wird der Deckel der Flasche mit schwarzer Sprühfarbe aufgehübscht und anschließend die Beinchen und Fühler mit Pfeifenputzern geformt und befestigt. Jetzt nur noch das Glühwürmchen mit nachtleuchtenden Bügelperlen (an den Fühlern), Washi Tape, und Wachelaugen verzieren. Wir haben noch zusätzlich dunkelgrünes Transparentpapier und zwei schmale Streifen hellgrünes Transparentpapier um den Körper geklebt. Muss aber nicht unbedingt sein. ;-)

Die Flügel habe ich frei Hand mit einem schwarzen Lackstift auf eine feste Plastik-Dokumentenhülle gemalt und der große Rabauke durfte sie ausschneiden. Befestigt haben wir das Gebilde ganz simpel mit einem Klebestreifen.

Upcycling GlühwürmchenJetzt nur noch mit Leuchtstäben bestücken (wir hatten einmal Grün und einmal Pink ausprobiert).

Upcycling GlühwürmchenDas Glühwürmchen wird heiß geliebt und fliegt hier in den Abendstunden durchs Haus. Bisher hat es sich als sehr stabil erwiesen. Ich  bin schon am überlegen, welche Tiere man denn noch aus Plastikflaschen basteln könnte. Denn davon haben wir hier mehr als genug…

 

♥♥♥

 Habt es schön!

PS: das Glühwürmchen schicke ich heute mal wieder beim Creadienstag und beim Upcycling Dienstag vorbei. Mal gucken, was es wieder für tolle Ideen zu bestaunen gibt!

20 Kommentare

  • Frau H. 24. März 2015 at 07:38

    Die sind ja mal der Kracher! Toll!!!!
    LG
    Frau H.

    Reply
  • Annette 24. März 2015 at 07:57

    Was für eine zauberhafte Idee, die pinne ich mir mal. Vielleicht wäre das ja was für meine Sommergartenparty.

    LG
    Annette

    Reply
    • Ke 3. April 2015 at 22:45

      Oh ja, gute Idee, das sieht bestimmt sehr süß aus! Ich will SOMMER!!! ;-)

      Reply
  • brigitte 24. März 2015 at 08:43

    wunderbar! Ich liebe solche tollen Upcyclingideen!
    liebe grüße Brigitte

    Reply
  • Nica 24. März 2015 at 09:08

    Das ist eine ganz tolle Idee! Cool sind die geworden. Ich bin begeistert!
    Liebe Grüsse Nica

    Reply
  • Ma 24. März 2015 at 09:46

    Das ist ein wunderschönes Upcycling! Tolle Details und sie leuchten super!

    Danke für´s Zeigen!

    Liebe Grüße
    Stephi

    Reply
  • Goldengelchen 24. März 2015 at 11:17

    Das ist ja mal eine richtig coole Idee! Eure Glühwürmchen sehen super aus und machen richtig gute Laune!
    Viele Grüße, Goldengelchen

    Reply
  • teufelskruemel 24. März 2015 at 18:44

    Ooooooh. Leuchtstäbe haben wir auch noch. Die Kinder werden begeistert sein. Danke fürs Zeigen. LG, Ulrike

    Reply
  • Sandra 24. März 2015 at 19:54

    WOW… was für eine HAMMER Idee!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    Reply
  • Caro 24. März 2015 at 21:41

    Mei, das ist ja eine süße Idee! Und wie schön das leuchtet! Wird auf jeden Fall für später mal gemerkt.

    Reply
  • Silvi 25. März 2015 at 05:40

    Hihi, eine sehr witzige Idee. Das merk ich mir unbedingt. Sobald unser Umzug gestemmt ist, werd ich das mit dem Jüngsten umsetzen, da freut der sich.
    LG Silvi

    Reply
  • Claudia 25. März 2015 at 10:24

    die glühwürmchen sind ja goldig. einwitzige und geniale recyclingidee, bein schwer begeistert.
    alles liebe claudia

    Reply
  • Uli 25. März 2015 at 17:36

    Total cool, diese Leuchtteile! Das würde bei uns auch gut ankommen…Mal schauen, wann sich die Gelegenheit bietet. Liebe Grüße, Ulrike

    Reply
  • filigarn 26. März 2015 at 21:18

    Ahhhhh wie cool ist denn dieses Glühwürmchen geworden! Total niedlich umgesetzt. Da hätte ich auch meine Freude dran :).

    Liebste Grüße
    Nadja

    Reply
  • Gabi 27. März 2015 at 12:14

    Super geniale Idee! Die sehen soooo coooool aus.

    Reply
  • Ke 19. April 2015 at 00:25

    Freut mich total, dass Euch die Idee gefällt! :-)))))
    LG
    Kerstin

    Reply
  • Spielzelt 29. März 2016 at 18:02

    Sehr cooler Artikel!

    Reply
  • Jonas F. 15. Juni 2016 at 13:07

    Ist das Pergamentpapier unter dem Washi- Tape? oder was ist das? :D

    Reply
    • Ke 17. Juni 2016 at 09:45

      Hallo Jonas,
      huch, da habe ich wohl tatsächlich das Transparentpapier (kennst Du vielleicht vom Laternenbasteln) unterschlagen. Sorry!
      Der Text ist schon aktualisiert.

      LG Kerstin

      Reply
  • Sundancer 30 2. August 2016 at 13:33

    Oh wie niedlich sind die Glühwürmchen ? Tolle Idee.

    Reply

Sag' was dazu