{lecker: } Polentakuchen mit Rosmarinsirup

Noch mehr Kuchen mit Sirup gab es bei uns letztens mal wieder. Diesmal einen leckeren, mächtigen Polenta-Kuchen mit Rosmarinsirup.

P1050185Ich habe das Rezept etwas abgeändert und noch eine Lage Sahne und Schokoraspeln drauf gemacht. Somit ist die Kalorienzufuhr für diese Woche auch geritzt… ;-)

19.05.2014 – Edit: Für alle, die das Rezept vom Ulmer Bloggerklatsch nachbacken möchten, hier noch die Variante meiner Oma, die ich verwendet habe:

Doppelt so viel Zucker (ja, wirklich!), ein Ei mehr, dafür nur ein TL Backpulver. Der Kuchen wurde auch nicht getränkt, sondern jeder konnte seine „Dosis“ für sein Kuchenstück mittels Pipette selbst bestimmen. Die Sache mit dem Joghurt hat sich bei uns eingebürgert, wenn es um Sirup und Kuchen geht ;-) Ich mag diese Variante lieber, da der Kuchen dann viel saftiger und klebriger wird(ja, das muss so!) :-)

 

 

 

4 Comments

  • flo-mit-h 13. April 2013 at 16:29

    süß. im wahrsten sinne des wortes ;)
    und ich mein hier nicht den senf!

    Reply
    • Ke 15. April 2013 at 21:52

      pfff… nächstes Mal gibts Butterbrezen… ;-)

      Reply
  • Alexandra 14. April 2013 at 20:02

    hmmm, sieht seeeehr lecker aus! Mich gibts jetzt übrigens auch im web unter launenland.de :-) Würd mich freuen, wenn du mal vorbei schaust!

    LG,
    Alexandra

    Reply
  • PrinzLeinad 19. Mai 2014 at 18:52

    Hallöchen meine Liebe,
    Versprochen ist versprochen:)

    Erstmal ein total leckerer Kuchen. Hier funktioniert übrigens auch dein Comic Banner … wirklich sehr schön hast du es hier. Hoffe wir treffen uns bald wieder mal.

    <3-liche Grüße
    Daniel

    Reply

Leave a Comment