Rezepte: Feigen-Chutney und Lavendel-Zitronen-Sirup

Meine absoluten Lieblingsrezepte, die ich für Post aus meiner Küche ausprobiert habe, sind nicht nur zum genießen mit Freunden (schließlich hieß das Thema „Zusammen schmeckts besser“) toll, sondern auch wie geschaffen für einen lauen Sommerabend auf der Terrasse oder dem Balkon mit Eurem Herzens-Menschen. In meinem Fall der beste Ehemann von allen ;-)

2013-07-27-Post-aus-meiner-

Wir lieben es nämlich, abends nur für uns eine kleine Käseplatte zu machen und gemütlich zusammen mit Feigen-Chutney (bevor wir das Rezept kannten, war es immer Feigen-Senf, aber das Chutney ist wirklich noch besser!) zu verdrücken. ;-)

Wer mag, kann dazu noch meinen selbst kreierten Lavendel-Zitronen-Sirup (aufgegossen mit gekühlten Mineralwasser oder Sekt) ausprobieren.

…………………………………………………………………………

Und so geht’s:

(Zutaten:  Lavendel, 1 Zitrone, 200g Zucker, 200ml Wasser)

Von einem Bund getrocknetem Lavendel (entspricht ca. 6 EL getrockneten gekauften Lavendelblüten) die Blüten abstreifen, eine Zitrone auspressen.

Jetzt das Wasser aufkochen, den Zitronensaft dazu geben und den Zucker in dem Gemisch auflösen. Nun noch die Lavendelblüten reinwerfen und alles zusammen ziehen lassen, bis der Sirup abgekühlt ist.  Mit einem Kaffeefilter alle Rückstände entfernen, noch mal den Sirup aufkochen, in heiße Flaschen abfüllen und… FERTIG!

 

In der Flasche schimmert der Sirup dann ganz zart rosa… wunderschön! Der Geschmack ist würzig-zitronig, das typische „Blumenaroma“ ist nur in der Nase, nicht am Gaumen zu bemerken. Ein außergewöhnlicher Geschmack, der wunderbar in den Spätsommer passt!

 

 

2 Comments

  • Uli 17. August 2013 at 21:01

    Vielen Dank, liebe Kerstin, an dieser Stelle schon mal für den total netten Nähnachmittag! Nun habe ich in deiner olock ein kleines Andenken hinterlassen….Könntest du es evtl vor eure Haustür legen, dass ich es noch zu späterer Stunde holen kann? Merci!

    Reply
  • Ke 17. August 2013 at 22:10

    Ich fand unseren Näh-Nachmittag auch total schön und inspirierend! :-)
    Das Andenken ist auf dem Weg ;-)

    Reply

Leave a Comment