{DIY: } Eis-Anhänger

Heute gibt es nur einen Mini-Beitrag zum RUMS. Ein Rümserchen sozusagen. Eigentlich wollte ich den ganzen Winter über so tolle Eis-Anhänger für unseren Garten machen, wie ich sie zum Beispiel hier oder hier gesehen habe.

99-99-9999 Einsortieren1Draußen ist es viel zu warm für solche Spielchen. Also habe ich hier einen auf Indoor-Winter gemacht und meine (extra!!!) im Herbst eingefrorenen Blätter (Nein, nicht lachen!) aufgetaut, um sie zusammen mit etwas Wasser in kleinen Förmchen wieder einzufrieren.

IMG_5900Wie bescheuert ist das denn?! Ja ich weiß, ich bin echt nicht mehr zu retten. Aber schön sieht es aus. Frühlingssonne auf Herbstblätter in Gefrierschrank-Eis. ;-) Wer eher auf der Suche nach Deko für den Valentinstag ist, darf sich gerne hier bedienen und meine ausdruckbare Wimpelkette nebst Fähnchen runterladen…

♥♥♥

Habt es schön!

 

 

6 Comments

  • Lilleluett 13. Februar 2014 at 11:31

    Oh ich bin verliebt. Was für eine entzückende Idee… argh… wenn es nicht zu warm draußen wäre, würde ich ja sowas direkt gleich nachmachen und draußen im Baum aufhängen… mit was auch immer in der Mitte.

    Bin total inspiriert. Danke!!!

    Reply
  • Uli 13. Februar 2014 at 13:45

    Ganz arg hübsch diese Anhänger! …und evtl. Kommen die Valentinsmandeln auch bei uns noch zum Einsatz :)… Ach ich liebe Herzchen-Deko, die sind einfach zeitlos!

    Reply
  • Scharly Klamotte 13. Februar 2014 at 20:37

    Wunderschön schaut das aus!!!
    *knutscha
    scharly

    Reply
  • Matthias 13. Februar 2014 at 22:40

    Tolle Idee, die Farben des Herbst zu konservieren und damit dem Grau des Winters die Stirn zu bieten. :-)

    Reply
  • Sabine / Insel der Stille 13. Februar 2014 at 22:42

    Die sind wunderbar, diese winterlichen Eisanhänger. Wir haben im letzten Jahr auch allerhand „eisige“ Skulpturen vor eiseskälte schlottern lassen und den Garten und Hauseingang damit verschönert. Allerdings sind in diesem Jahr bisher nicht wirklich die Temperaturen für diese winterlichen Eis-Ideen. Zumindest nicht bei uns :-)
    Deine Blätter könnten in jedem Fall im Duett mit meinem Herbstkranz tanzen, den ich vor ein paar Monaten angefertigt habe. Zumindest scheinen sie von Form, Größe und Farbe recht identisch.
    Liebe Grüße
    Sabine

    Reply
  • MiME 14. Februar 2014 at 14:57

    Total schön!!! Finde ich eine super Idee! Leider ist es bei uns auch viel zu warm, sodass die Eiswürfel nur dahinschmelzen würden. Übrigens: Deine Familie hat sich bestimmt gewundert, warum da fast ein halbes Jahr lang Herbstblätter in Eiswürfeln im Gefrierfach liegen -oder?! Du bist echt gut!!! :-) Ganz liebe Grüße dir und „Happy Valentine!“ …MiME

    Reply

Leave a Comment