Ratzfatz gemacht: Einladung zur Kommunion basteln

Letztes Jahr hatte unser großer Rabauke seine 1 hl. Kommunion. Meine Güte – wann ist er so groß geworden?! Vielleicht habt Ihr ja auch dieses Jahr ein Kommunionkind zu Hause und überlegt schon, wie ihr die Einladung gestalten wollt?

Einladung zur Kommunion basteln, DIY, Einladung, Vorlage, Anleitung, 1. hl. Kommunion, Jungs, Jungen, Petrol, Silber, Weiß, Türkis, Hellblau

Ich zeige Euch mal, wie wir es gemacht haben – die einzelnen Schritte sind wirklich schnell erledigt, so dass der Rabauke begeistert mitgeholfen hat! Wenn Euch die Idee gefällt, dann könnt Ihr gerne unsere Einladung zur Kommunion als Vorlage nehmen.

Einladung zur Kommunion basteln – das brauchst Du:

  • Blanko-Karten in Weiß
  • Fotokarton in Petrol als Hintergrund (dieses hier war leicht strukturiert)
  • transparentes Motivpapier (meines ist leider gerade nicht erhältlich, aber das hier (Affiliate Link)* ist ebenfalls sehr schön)
  • Glitterkarton in Silber (z.B. das hier (Affiliate Link)*
  • 3D Sticker „Einladung Kommunion“ – meine sind von hier (Affiliate Link)*
  • Lochstanzer passend zum 3D Sticker und optional zusätzlich einen etwas kleineren Lochstanzer
  • kleiner Fischstanzer (z.B. den hier (Affiliate Link)*
  • farblich passende dünne Sisalschnur
  • Abstandklebepads (z.B. die hier (Affiliate Link)*
  • Papierschneidemaschine oder Schere
  • Papierkleber

Einladung zur Kommunion basteln, DIY, Einladung, Anleitung, Vorlage, 1. hl. Kommunion, Jungs, Jungen, Petrol, Silber, Weiß, Türkis, Hellblau

Einladung zur Kommunion basteln – so geht das:

  • Als erstes wird die Klappkarte ausgemessen und dem entsprechend das Hintergrundpapier (ca. 3 mm Abstand zu jeder Seite), der Glitterkarton (ca. 10 cm hoch)  und das Transparentpapier (ca. 2,5 cm breit) zugeschnitten.
  • Als nächstes werden die Papierstreifen aufgeklebt. Wer Lust hat, kann das transparente Motivpapier mit den Abstandsklebepads ankleben und vorher schon an der entsprechenden Stelle die „Angelschnüre“ mit einem kleinen Stück Klebestreifen befestigen.
  • Jetzt kommt das Guckloch dran: dafür wird im oberen Drittel der Karte das Loch gestanzt und direkt dahinter der 3D-Aufkleber angebracht.
  • Fast fertig! Falls noch nicht geschehen, klebt die Schnüre fest und verdeckt die Stelle (Abstandklebepads!) mit einem rund ausgestanzten Stück Fotokarton. Wir haben beide Varianten gebastelt, so ist jede Einladung ein wenig anders geworden!
  • Am Ende müsst Ihr nur noch ein paar Fische aus den Papierresten ausstanzen und mit einem Abstandklebepad befestigen.

Im Inneren der Karte ist der Einladungstext (auf normales Druckerpapier ausgedruckt) eingeklebt:

Liebe…,

zusammen mit Euch möchte ich meine

1. hl. Kommunion am … um … Uhr

in unserer Gemeindekirche „…“ in … feiern.

Anschließend essen wir gemeinsam um … Uhr im Restaurant… .

Für Kaffee und Kuchen ist dann bei uns zu Hause gesorgt.

Ich würde mich freuen, wenn wir diesen besonderen Tag 

zusammen verbringen können! 

Euer…

 

Viel Spaß beim Basteln! Beim nächsten Mal geht’s dann weiter mit der Tischdeko und ein paar anderen netten Kleinigkeiten. Sehen wir uns?

Einladung zur Kommunion basteln, DIY, Einladung, 1. hl. Kommunion, Jungs, Jungen, Anleitung, Vorlage, Petrol, Silber, Weiß, Türkis, Hellblau


Macht es Euch schön!

 

* Affiliate Links: Wer über diese Links einkauft, unterstützt auf nette Weise diesen Blog, ohne einen Cent mehr zu zahlen. Vielen Dank!

Der Artikel „Schnelle Einladung zur Kommunion basteln“ ist zuerst auf www.elf19.de erschienen.

 

1 Comment

Leave a Comment