Spiele für die Harry Potter Party: Zauberkunde, Quizfragen und Zaubertränke

Weil der große Rabauke es sich  gewünscht hatte, durfte die Meute nach dem Plündern der Kuchentafel und der Geschenke-Übergabe  auf der großen Leinwand den ersten Teil von Harry Potter anschauen. Vorher haben wir natürlich mit allen Eltern abgeklärt, ob jemand den Film noch nicht kannte und oder evtl. nicht sehen möchte (oder sollte).

  • Hier könnt Ihr Euch die Vorlage für die Einladung herunterladen.
  • Hier findet Ihr eine Anleitung zum Zauberstäbe selbst basteln.
  • Hier gibt es die Harry Potter Torte und Deko.

 

Spiele für die Harry Potter Party: Zauberkunde

Bevor aber alle das „Kino“ stürmten, musste erst noch eine Schulstunde Zauberkunde absolviert werden. Dabei mussten die Kinder Marmeladengläser die (vermeintlich) nur mit Wasser gefüllt waren, mit Hilfe ihres Zauberstabes und wilden Zaubersprüchen bunt färben.

Das hat nicht immer sofort funktioniert, aber am Ende haben es alle geschafft. Der Trick ist, einen Klecks Farbe auf die Unterseite des Deckels anzubringen. Wenn das Glas geschüttelt wird, färbt sich das Wasser. Ab und zu haben ich heimlich ein Glas ausgetauscht, so dass dann wirklich nur Wasser drin war und sich natürlich auch nichts verfärbt hat. Aber mit dem richtigen Zauberspruch und ein wenig Konzentration hat es dann doch bei allen funktioniert… ;-)))

Die Zwerge sind ja inzwischen ja nicht mehr wirklich klein, deshalb war ihnen natürlich klar, dass da  irgend ein Trick dahinter steckt. Aber mit folgender Aktion haben sie wirklich mal kurz an ihrem Verstand gezweifelt:

Wir hatten auf die Treppe nach oben zum „Kino“ kleine LED-Kerzen mit Fernbedienung aufgestellt. Und nachdem wir ausgiebig die richtige Bewegung geübt hatten, riefen alle gleichzeitig „LUMOS MAXIMA“ und nach drei Versuchen leuchteten die Kerzen auf, und der Weg in die „Verbotene Abteilung“ war frei. Gut, dass 10-Jährige eben doch noch nicht alles kennen… wir hatten jedenfalls unseren Spaß an den erstaunten Gesichtern…

Spiele für die Harry Potter Party, Harry Potter, Kindergeburtstag, Geburtstagsparty, Ideen, DIY

Für den Film durfte jeder noch eine Spitztüte mit Süßigkeiten vom „Honigtopf“ füllen lassen. Das Geburtstagskind hat gleich mal die Rolle des Ladenbesitzers übernommen und jedem Kind seine Lieblingssüßigkeiten in die Tüte gepackt.

Es gab lange Gummischlangen, saure Würmer, Stachelbeer-Frösche, Lakritz-Schnatzkugeln, Schoko-Eulen, Taranteln, Bananen-Karamellbrocken, Brause-Ufos, Dumbledores Zitronen-Brause Bonbons und Bertie Botts Bohnen in ALLEN Geschmacksrichtungen *örks*.

 

Spiele für die Harry Potter Party – das Quiz

Vorher mussten allerdings noch ein paar knifflige Quizfragen geknackt werden:

Welche Geschmacksrichtung von Bertie Botts Bohnen erwischt Dumbledore, als er Harry im ersten Band im Krankenflügel besucht?

Erbrochenes

Ohrenschmalz «

Popel

Welche Sprache spricht ein Magier, der mit Schlangen kommunizieren kann?

Serpens

Parsel «

Zebao

Wie heißt die Straße, in der die Dursleys wohnen?

Lorbeerstraße

Zypressenallee

Ligusterweg «

Wie lautet die beste Bewertung auf der Hogwarts-Notenskala?

Exzellent

Ausgezeichnet

Ohnegleichen «

Welches Haus in Hogwarts steht für Bedacht und Treue?

Hufflepuff «

Griffindor

Ravenclaw

Welche Gestalt hat Professor McGonagall angenommen, als sie das erste Mal auftaucht?

Ratte

Katze «

Eule

Wo kann man sich einen Zauberstab kaufen?

Gringotts

Ollivanders «

Eeylops

Aus was besteht Harrys Zauberstab?

Einhornhaar und Phönixfeder

Drachenherzfasern und Stechpalme

Stechpalme und Phönixfeder «

Spiele für die Harry Potter Party, Harry Potter, Kindergeburtstag, Geburtstagsparty, Ideen, DIY

Während die „Großen“ also mit dem Papa den Film anguckten, haben der kleine Rabauke und ich zusammen unten wieder klar Schiff gemacht und das Abendessen  (Hot Dogs und Rohkost mit Dip waren gewünscht) vorbereitet. Vor allem aber wurden die Flüssigkeiten für die letzte Unterrichtsstunde (Zaubertränke) mit Lebensmittelfarbe gefärbt.

 

Da der Film doch recht lange dauert, gab es zwischen drin mal eine Pipi-Pause, in der auch Popcorn und Getränke nachgefüllt und nochmal Nachschub im „Honigtopf“ geholt werden konnte. Den Süßigkeitenstand hatten wir übrigens seit seiner Premiere vor zwei Jahren regelmäßig bei jedem Kindergeburtstag im Einsatz und er ist tatsächlich bei jeder Altersgruppe immer wieder der Renner…

Spiele für die Harry Potter Party – Zaubertränke Unterricht

Zum Schluss durften die ganz Mutigen nach dem Film die Zaubertränke probieren und raten, welche Flüssigkeit hier umgefärbt wurde. Es ist wirklich witzig, wie schwierig Lebensmittel zu erraten sind, wenn sie eine scheinbar unpassende Farbe haben. Die transparente Flüssigkeit ist übrigens entfärbte Cola. Wisst Ihr, wie das funktioniert? Man schüttet einen kleinen Schwubs Milch in ein Glas Cola und lässt das Zeug einige Stunden stehen. Die Farbe wird dann gebunden und kann mit einem engmaschigen Sieb abgegossen werden. Klingt eklig? Ist es auch. Aber das Zeug schmeckt immer noch nach Cola, wenn auch ziemlich abgestanden…

 

Hier nochmal unsere Zaubertränke im Überblick:

  • entfärbte Cola
  • hellviolette Milch
  • gelbes Kokoswasser
  •  roter Karottensaft
  • grüner Bananensaft
  • brauner Tomatensaft

Die Labels für die Flaschen habe ich hier gefunden.

 

Spiele für die Harry Potter Party, Harry Potter, Kindergeburtstag, Geburtstagsparty, Ideen, DIY

Nachdem alle Zaubertränke getrunken und alle Zauberstäbe angemalt waren, war die Party auch schon wieder zu Ende und die Gäste konnten mit Ihren Mitgebseltüten (eine weiße Blankotüte mit schwarzer Bommbelborte und dem Namen des Kindes in Harry Potter Schrift) wieder nach Hause apparieren.

Drin waren unter anderem: Salazars Schlange und ein Schokofrosch vom „Honigtopf“. Dafür habe ich die Süßigkeiten einfach in kleine Zellophantütchen gesteckt und den beschrifteten Papierstreifen dran geklammert.

Spiele für die Harry Potter Party, Harry Potter, Kindergeburtstag, Geburtstagsparty, Ideen, DIY

Was, Woher?

LED-Kerzen mit Fernbedienung (Affiliate Link*)

Bertie Botts Bohnen (Affiliate Link*)

Blanko Papiertütchen (Affiliate Link*)

schwarze  Pompomborte (Affiliate Link*)

 


Macht es Euch schön!

 

Basteln und Feiern macht Freude – deshalb verlinke ich diesen Beitrag heute mal mit: Freutag
Ebenfalls verlinkt mit: Kiddikram

* Affiliate Links: Wer über diese Links einkauft, unterstützt auf nette Weise diesen Blog, ohne einen Cent mehr zu zahlen. Vielen Dank für die Unterstütung meiner Arbeit!

2 Comments

Leave a Comment