Browsing Category : Dekoideen

{Blick durchs Schlüsselloch: } Frühlingsdeko und so


Hä? Schon wieder ein Blick durchs Schlüsselloch? Jahaaa,… auch auf die Gefahr hin, Euch zu langweilen, ich MUSS Euch unbedingt noch schnell die diesjährige Frühlingsdeko zeigen, bevor hier der Sommer Einzug hält. Höhö. Naja, eigentlich hatten wir hier vorgestern Schnee… *örks* Schon im Winter hatten wir hier ein Einmachglas mit einem verschneiten Häuschen stehen. Weil mir die Idee so gut…

Weiterlesen »

{Blick durchs Schlüsselloch: } Spaziergang durch den Frühlingsgarten und Buchvorstellung


Auch wenn das Wetter gerade nicht nach Frühling (sondern eher nach Spätherbst) aussieht, stimmt es trotzdem: die Uhren sind auf Sommerzeit vorgedreht, die Vögel bauen wie wild an ihren Nestern, und im Garten summen die ersten Bienen. Wer sich die Frühlingsstimmung auch ins Haus holen möchte, der findet in dem Buch „Selbstgemachte Frühlingsdeko – kreative Bastelideen für Groß und Klein“ bestimmt…

Weiterlesen »

{DIY: } nach dem Valentinstag ist vor dem Valentinstag. Oder so…


Na, habt Ihr den Valentinstag schön verbracht? Normalerweise schenken wir uns an diesem Tag nichts, aber da der beste Ehemann aktuell mit Gips rumläuft, habe ich dieses Jahr doch ein bisschen was gemacht. Und jetzt darf ich es auch zeigen… ;-) Für die süßen Amor-Pfeile habe ich einfach rosafarbenen Zuckererdbeeren gekauft, mit der Schere in Form geschnippelt und auf Zahnstocher…

Weiterlesen »

{Blick durchs Schlüsselloch: } Winterdeko


Der Frühling lässt noch auf sich warten und auch ich habe noch keine große Lust auf bunte Farben. Damit sich das Weiß nicht ganz so alleine fühlt, durften ein paar Tupfer Rot und Schwarz ein bisschen mitspielen. Dafür habe ich einfach ein paar Zweige vom letzten Spaziergang weiß angesprüht, eine kleine Lichterkette reingehängt und noch ein paar Rotkehlchen und weiße Anhänger (beides…

Weiterlesen »

{DIY: } Lichthäuschen im Glas


Es schneit! Und das nicht wenig – vor ein paar Tagen habe ich mich noch beschwert, dass es wieder kein weißes Weihnachten geben wird. Und jetzt? Jetzt haben wir den Salat die weiße Pracht. Sie guckt frech über das Fensterbrett in die gute Stube herein und schmilzt leise von den dicken Schneestiefeln herunter auf die Abtropf-Schalen. Ich habe mir gleich…

Weiterlesen »

{Blick durchs Schlüsselloch: } Weihnachtsdeko draußen


Advent, Advent,…die Baumscheibe brennt. Nein, ist ja nur gemalt. Draußen vor der Haustür haben ein paar von meinen grauen und roten Sternen ihren Platz als Weihnachtsdeko gefunden und die Baumscheibe hat seit dem ersten Advent auch eine neue Beschriftung abgekriegt. Die Kerzen werden natürlich mit jedem Advents-Sonntag ergänzt, ich war nur zu faul nochmal neue Fotos zu machen… Das Vintage-Brett…

Weiterlesen »

{DIY: } Holzblöcke Weihnachtsdeko


So langsam bekomme ich Lust auf Weihnachtsdeko, der erste Adventskalender (den Ihr übrigens hier noch bis Sonntag gewinnen könnt – hüpft also schnell noch in den Lostopf!!) liegt schon bereit und jetzt mussten endlich die Holzblöcke dran glauben, die ich seit Herbstanfang hier rumliegen hatte. Zwei Schichten Klarlack haben die Holzblöcke schon im Sommer verpasst bekommen, dann jetzt im Herbst…

Weiterlesen »

{DIY: } laminierte Herbstdeko


Der Herbst hat mich voll im Griff – zu Hause werden Kerzen angezündet, die erste Lichterkette brennt (nein, nicht am Baum, sondern in einer Glasvase), die Zwerge hören „Bunt sind schon die Wälder“ *träller“ in Dauerschleife auf CD und wir basteln natürlich was das Zeug hält. Weil es so schön schnell geht und die Kunstwerke auch sehr lange haltbar sind,…

Weiterlesen »

{DIY: } Chalkboard Baumscheibe


Heute morgen gab es eine ganz besondere Premiere: elf19.de ist zum „Mein schönes Land – Lieblingsblog“ ernannt worden. Ich bin stolz wie Bolle, dass der Redaktion meine Tafel-Baumscheibe so gefallen hat! Wer gucken will, hüpft hier rüber zum Interview und der Anleitung. Und? Was macht Ihr heute noch? Herbstspaziergang? Grillen? Oder was Leckeres backen? Wenn ja, freue ich mich, wenn wir uns am Sonntag…

Weiterlesen »

{Blick durchs Schlüsseloch: } Hortensien Liebe


Direkt vor unsere Haustüre wachsen zwei riesige Rispenhortensien. Und wie jedes Jahr habe ich einen paar Blüten abgeschnitten, um damit unser Zuhause ein bisschen spätsommerlich zu dekorieren. Will man Hortensien besonders lange haltbar machen, dann kann man die Stielenden für längere Zeit (bis das Wasser verdampft ist) in eine Glycerin-Wasserlösung (Verhältnis 1:2) stellen. Die Blüten bleiben dann weich und bröseln kaum. Wenn Ihr…

Weiterlesen »