{DIY: } Hasengirlande aus alten Buchseiten


Meine Güte, dieses Jahr bin ich echt spät dran mit der Osterdekoration. Das könnte evtl. daran liegen, dass ich bei jedem Schneetreiben die nächste Flasche Kinderpunsch aufmache und ich eher Lust auf Lebkuchen als auf Schokoladeneier bekomme. Nichts desto trotz habe ich erbarmungslos die ersten Frühlingsblumen vor die Tür gesetzt. Und auch drinnen tut sich was. Habt Ihr auch Lust,…

weiterlesen »

Erwin Hymer Museum – ein Trip Tipp für die ganze Familie


Der Frühling kommt! Draußen tropft das Schmelzwasser von den Dächern und gestern habe ich den ersten Mückenschwarm des Jahres gesichtet ;-b Es kann nicht mehr allzu lange dauern, dann wird hier angegrillt! Trotzdem ist für das nächste Wochenende erstmal wieder Regen angesagt. Egal – denn ich habe einen richtig coolen Trip Tipp für Euch: Das Erwin Hymer Museum in Bad…

weiterlesen »

Meine Lieblingsideen für den Rittergeburtstag: Spiele, Essen und Dekoration


Ritter, edle Damen und Drachen sind immer noch ein großes Thema bei uns, denn der kleine Rabauke wollte unbedingt einen Rittergeburtstag feiern. Als Ritterkönig. Was auch sonst, ne?! Die Einladungen aus Lollies zum Rittergeburtstag habe ich Euch ja schon mal hier gezeigt… Diejenigen, die hier schon länger mitlesen wissen es ja: ich liebe Kindergeburtstage! Endlich darf ich mich dann bei…

weiterlesen »

Blogst 2017 und ein bisschen Berlin – so war das!


Eine Rückschau auf die Blogst im Januar? Echt jetzt? Eigentlich hatte ich gar nicht mehr vor, darüber zu schreiben – nicht weil es so desaströs gewesen wäre. Nein, ganz im Gegenteil! Es war eine wundertolle Erfahrung, die ich auf alle Fälle wiederholen möchte. Aber das letzte Jahr war abenteuerlich in jeder Hinsicht und ich konnte mich nicht so sehr um…

weiterlesen »

{Blick durchs Schlüsselloch}: Weihnachtsdeko 2017


Unglaublich, es ist soweit: Heiligabend steht vor der Tür! Auch unglaublich: der Baum steht, die Geschenke sind gepackt, die Weihnachtsgrüße geschrieben,… Ja. Eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, dieses Jahr gaaaaaanz früh mit den Vorbereitungen zu beginnen, damit es „hinten raus“ nicht so stressig wird. Zum Teil ist mir das sogar geglückt (zum Teil, weil ich gestern tatsächlich noch 10…

weiterlesen »

Geschenke verpacken – schlicht und schön.


Geht es Euch auch so? Um so mehr vorweihnachtliche Hektik um mich herrscht und je mehr kitschige Lichter um mich blinken, um so mehr möchte ich mich zu Hause in meine Höhle verkriechen. Einfach eine heiße Tasse Tee trinken, eine Kerze anzünden und in Ruhe und mit weihnachtlichen  Quadro Nuevo Sound im Hintergrund die ersten Geschenke einpacken. Wer mithören will:…

weiterlesen »

Was schenk ich nur? Fotogeschenke mal anders gedacht *Werbung*


Fotogeschenke sind ja so eine Sache. Tasse mit Foto für die Oma? Mousepad mit Foto vom Hund? Naja… das ruft bei mir ehrlich gesagt nur mäßige Begeisterung hervor. Deshalb war ich auch Anfangs etwas skeptisch, als ich eine Anfrage bekam, ob ich mir nicht ein cooles DIY mit Fotogeschenken überlegen könnte. Als ich mich so durch die Seiten von Smartphoto…

weiterlesen »

{TripTipp: } Das Lagerhaus an der Lauter


Das Lagerhaus an der Lauter im Biosphärengebiet Schwäbische Alb ist ein echter Geheimtipp. Denn hier gibt es nicht nur die köstlichsten Tortenvariationen (wo bitteschön bekommt man sonst im eher traditionellen Schwabenland Tonkabohnen-Käsekuchen oder Hagebutte-Dattel-Torte?), sondern auch der Kaffee aus der eigenen Rösterei ist richtig gut. By the way: Im Lagerhaus gibt es nicht nur eine Kaffeerösterei, sondern auch eine Chocolaterie…

weiterlesen »

Ein netter Tratsch-Nachmittag mit der Besten – und Dekotipps mit der neuen Herbst/Winter Kollektion von Greengate. *Werbung*


Die Neue von Greengate heißt Marie. Also, natürlich bringt Greengate für die Herbst/Winter Saison nicht nur eine einzige neue Serie raus. Aber ich habe nur Augen für Marie. Bisher war das nämlich so: Frau S. (also, ich) sieht Geschirr, sagen wir mal: Rot mit weißen Punkten. Frau S. stößt einen spitzen Schrei aus, stürzt sich darauf und will es haben.…

weiterlesen »

Zeitschriften – Liebe & Hallo Herbst, wo warst Du so lange?


Öhm, ja – und wo war ich eigentlich? Seit Wochen herrscht hier Funkstille, dabei gibt es sooo viel zu erzählen! Durch meine jobmäßige „Fremdbloggerei“ war die Zeit immer knapp bemessen, und dann kamen auch noch Reisevorbereitungen und der restliche alltägliche Wahnsinn dazu, die mir einen satten Strich durch die Rechnung machten. Wie, Reisevorbereitungen? Jupp, meine 3 Männer und ich haben…

weiterlesen »